W-Ing. Externat

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    28
  • Aufrufe
    1.256

Gar nicht so einfach...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jbreiter

194 Aufrufe

Nach einer etwas größeren Pause, hier ein paar aktuelle Infos zu meinem Externat:

 

Eigentlich wollte ich dieses Semester folgende Module belegen: Personalwirtschaft, Unternehmenskommunikation, Technologiemanagement. Der Plan ist nicht ganz aufgegangen. Unternehmenskommunikation basiert auf einem Gruppen-Projekt. Das hätte ich zeitlich und organisatorisch nicht eintakten können. Deshalb habe ich wieder abgemeldet. Stattdessen habe ich ein anderes Modul belegt, das mit einer größeren Hausarbeit endet (Industrielle Wärmetechnik). Das kann ich zwischen den Semestern erledigen.

 

Die Vorbereitung auf Technologiemanagement ist relativ gut machbar. Die Skripte sind gut zum Selbststudium geeignet und enthalten Verständnis- und Kontrollfragen. Die Prüfung werde ich aber erst im Herbst ablegen können, da der Termin am Ende des Sommersemesters auf meinen Jahresurlaub fällt. Das ist so unflexibel wie bei Hagen :)

 

In Personalwirtschaft habe ich heute ein Referat zum Thema "Geschichte der Gewerkschaften - ein internationaler Vergleich" gehalten. Ich habe da richtig viel Energie rein gesteckt da ich das sehr interessant fand. Hat sich dann auch gelohnt. 1,5 :)

Jetzt steht in dem Modul noch eine Hausarbeit aus und die schriftliche Prüfung am Ende des Semesters. Das sollte soweit klappen.

 

Zwischenfazit: Das mit dem Externat ist definitiv machbar, aber der Organisationsaufwand ist schon beachtlich. Ich habe regen E-Mail-Kontakt mit den Professoren was Termine, Themenfindungen, etc. angeht. Normale Studenten erledigen das nach der Vorlesung oder auf dem Flur, bei mir wird ein Verwaltungsakt daraus. Bisher hat aber alles geklappt und ich liege im Zeitplan. Ich bin gespannt auf die Prüfung im Juli... ob ich wohl gerade die richtigen Bücher lese? ;)

 


3 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Insgesamt scheint es im Externat wesentlich mehr Betreuung und Einbindung zu geben, als ich das vermutet hatte. Liest sich gut.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das hängt tatsächlich vom Wohlwollen der Professoren ab. Richtig geregelt ist nur der Modus zur Teilnahme an den Prüfungen.

 

Man muss eben zusehen, dass man sich die nötigen Infos besorgt. Die bekommt man nicht automatisch. Die muss man sich selbst holen - entweder von den Dozenten oder den Studenten. Ich bin dazu am Anfang des Semesters in ein, zwei Vorlesungen gegangen. Das hat geholfen. So haben die Professoren ein Gesicht vor Augen und außerdem habe ich so Zugang zum studentischen Informationsaustausch bekommen :)

 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?