Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    7
  • Kommentare
    23
  • Aufrufe
    1.097

3. Semester....geschafft

nici1976

290 Aufrufe

Huhu, ich mal wieder

So, heute bzw. mittlerweile gestern habe ich die letzte Klausur für dieses Semester geschrieben, Sozialrecht, und komme endlich mal dazu Luft zu holen. In 2 Wochen schon bin ich im 4. Semester von 7, also schon fast auf dem Berg angekommen.

Und dabei hätte ich fast hingeschmissen...

Bei meiner ersten Klausur dieses Semester wurde bei der Benotung durch die Dozentin ein Spickzettel (angeblich) in meiner Klausur gefunden...in DIN A 5...ich weiß was ihr jetzt denkt: Schön blöd, Nici..tja, war aber nicht meiner...ich hab keine Ahnung wie der ausgerechnet in meiner Klausur gelandet sein soll...dann ganz viel hin und her...wollte das Studium schon schmeißen...hab nix für die folgenden Klausuren gemacht...hatte echt ne Depri-Phase.

Entscheidung Prüfungsamt: Ich muss die Klausur wiederholen...wollte das nicht auf mir sitzen lassen...gut, eine Klausur nachschreiben weil nicht bestanden ist eine Sache, aber wegen Betrugsversuch? ...nicht mit mir...also Gespräch mit einem Anwalt: Da es sich um eine zivilrechtliche Sache handeln würde, kommt meine Rechtsschutzversicherung nicht für ein Schriftgutachten auf...und die knapp 900 Euro dafür kann ich woanders wirklich besser gebrauchen...also werde ich diese Klausur nächstes Semester nachholen.

Bin zwar gefrustet, aber auch zu geizig so viel Geld für ein "vielleicht" aus dem Fenster zu werfen.

Aber ich bin klüger geworden: Ich lasse die Klausuren jetzt bei Abgabe durchschauen, und einer meiner Kommilitonen schaut immer zu und ist somit Zeuge das sich keine "Ergänzungen" in meinen Unterlagen befinden.

Kurz vor der Rechnungswesen-Klausur hatte ich mich dann wieder gefangen...hoffentlich nicht zu spät.

Die ist nicht gut gelaufen. Wenn alles gewertet wird was ich geschrieben habe denke ich, ich habe knapp bestanden. Es ging mir aber nach der Klausur nicht als einzige so. Die Klausur war echt schwer.

Aber gut, ich werde nach vorn schauen.

Als nächstes steht die erste Hausarbeit an: Projektmanagement

Ihr denkt jetzt, da war doch was? Sollten die HA nicht schon fertig sein?

Ja, eigentlich schon, nur habe ich meine Entwürfe dann doch nicht für so gut befunden wie zuerst gedacht und so habe ich mir neue Themen einfallen lassen.

Nächste Woche mache ich dafür die Themenvereinbarung, dann schreiben und abgeben.

Und dann zitternd auf die Note in Rechnungswesen warten...dann entscheidet sich ob ich nur eine Klausur oder zwei nachholen muss. Von den Terminen her passt es zum Glück.

 

Ich kann nur hoffen, das ich jetzt den Tiefpunkt meines Studiums hinter mir habe.

 

Denn hinschmeißen wollte ich das Studium bislang nicht, auch wenn es nicht so gelaufen ist wie es anfangs von mir geplant war.

 

Wie schon beschrieben, wenn Plan A nicht funktioniert->Das Alphabet hat noch viel mehr Buchstaben auf Lager...

So, Augen nach vorn und ab ins nächste Semester!

 

Liebe Grüße

Nici

 



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Puh, das ist ja heftig. Hast du diesen Spickzettel mal zu sehen bekommen? - Gab es da so viel Ähnlichkeit zu deiner Schrift, dass ein Schriftgutachten zur Klärung, dass es nicht deiner ist notwendig wäre? Eine Klausur neu schreiben zu müssen ohne ein eigenes Verschulden würde mich auch sehr ärgern.

 

Wie ist das denn aufgefallen, erst bei der Klausur? Oder hatte die Aufsicht das schon dokumentiert, dass das in deinen Unterlagen etwas drin gewesen wäre?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus,

leider besteht eine gewisse Ähnlichkeit, weshalb ein Gutachten nötig wäre.Ein paar Bögen stimmen mit meinen über ein, aber nur ein paar.

Es ist erst bei der Dozentin zu Hause aufgefallen. Bei der Korrektur. Leider wurden die Klausuren bei Abgabe nicht von der Prüferin durchgeblättert....etwas worauf ich jetzt bestehe.

Ich kann es mir nicht erklären wie rer da rein genommen ist. Einige Vermutungen, aber leider alles reine Spekulation. Aber gut, ich habe daraus gelernt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Okay, dann hilft wohl wirklich nur abhaken, nochmal durch die Klausur (vielleicht läuft sie ja sogar besser als die erste) und klar künftig noch weitere Vorsichtsmaßnahmen, so dass dir das sicherlich nicht nocheinmal passieren wird. Wobei ich zugegebenermaßen auf sowas nie geachtet habe. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung