• Einträge
    66
  • Kommentare
    253
  • Aufrufe
    5.759

Prüfungsvorbereitung Produktionstechnik I

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marmotte

252 Aufrufe

Am 2. Juliwochenende ist mal wieder Prüfungstermin für die Studenten der SRH Riedlingen. Ich werde 2 Prüfungen ablegen. Finanzwirtschaft und Produktionstechnik I.

 

Zunächst mal zu Produktionstechnik I:

 

Zu diesem Modul gehören 2 Studienbriefe: "Small Molecules" und "Biologics"

 

In dem SB "Small molecues" geht es vor allem um die Arzneiformen die wir alle so kennen. Tabletten, Granulate, Kapseln, Infusionen und darum wie und vor allem mit welchen Anlagen in der Großproduktion gearbeitet wird. Welche Arten von Trocknern, Mischern, Mühlen, Tablettenpressen, Kapselmaschinen, Blisterverpackungsfolien etc. es gibt und in welchen Raumklassen welche Arbeitsschritte ausgeführt werden (müssen).

Bei den "Biologics" handelt es sich um biotechnologisch hergestellte, große Moleküle, die den körpereigenen Proteinen sehr nahe kommen. Mit welchen Wirtszellen können Biologics produziert werden, was sind die Vor- und Nachteile, wie werden die Proteine aufgereinigt, wie gelangt ein Transgen in eine Wirtszelle, wie kann die Expression reguliert werden, welche Anforderungen werden an Anlagen und Materialien gestellt. All das sind Themen des SB "Biologics".

 

Die beiden SB habe ich durchgearbeitet und die Kontrollfragen beantwortet. Gut und schön dachte ich, dann mach dich mal an die Übungsklausur. Und wumms kamen direkt Themen dran, die ich als weniger relevant eingestuft hatte. Ich werde die Übungsklausur jetzt gut ausarbeiten, dann noch mal sehen ob ich andere alte Klausurfragen finde und von jedem Kapitel oder Thema eine MindMap verfassen. So habe ich, auch wenn ein Randthema dran kommt, zumindest ein paar Stichpunkte im Kopf, mit denen ich hoffentlich noch den ein oder anderen Punkt ergattern kann.

 

Es sind aber leider nur noch 2 Wochen und ich habe ganz schön getrödelt in den letzten Tagen. Dieses WE kann ich auch nichts schaffen, da ich in die Heimat fahre zu einer Hochzeit. Bleibt also nur noch ein Wochenende. Und Finanzwirtschaft ist ja auch noch zu lernen 🤔 Aber hey, bestehen werde ich schon, da bin ich mir recht sicher. Wäre allerdings schade wegen meiner aktuellen Faulheit meinen Notenschnitt zu versauen.....

 

Wünsche euch allen sommerliche Tage!


5 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Klingt für mich alles ganz schön komplex/umfangreich. Aber du bringst ja viel Vorwissen mit, das macht es sicherlich etwas leichter. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja das stimmt.

Vor 2 Jahren war ich auf der Interpack Messe in Düsseldorf und habe dort viele Verpackungs- und Abfüllmaschinen gesehen. Da hat man zumindest mal einen Eindruck von den Dimensionen.

Im SB hinten habe ich jetzt gesehen gibt es noch einige YouTube links zu den Maschinen. Wenn ich noch Zeit habe schaue ich mir das noch an vor der Klausur.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn du Interesse hast kann ich dir gerne bei uns die eine oder andere Maschine zeigen. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten, Sam1978 sagte:

Wenn du Interesse hast kann ich dir gerne bei uns die eine oder andere Maschine zeigen. 

 

Danke das ist lieb, aber vor der Prüfung habe ich dafür leider keine Zeit mehr. Kann man bei euch einfach so Besucher mitbringen? 😳

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?