Uni Dusiburg-Essen -SAP ERP (TERP10)

  • Einträge
    10
  • Kommentare
    48
  • Aufrufe
    989

Erste EA bestanden - 31661 - Organisation: Theorie, Gestaltung, Wandel

OldSchool1966

238 Aufrufe

Heute lag die erste EA der FU Hagen bewertet in meinem Briefkasten: 97 von 100 Punkten.

Somit habe ich die Zulassung zur Klausur im September. Nun heißt es also, sich darauf vorzubereiten.

Zuerst werde ich mich aber noch auf die SAP-Module konzentrieren. Gestern habe ich die erste Fallstudie abgeschlossen, und den Bericht an den Betreuer versendet. Ich hoffe, bis Sonntag noch Fallstudie 2, ggf. auch 3 fertig zu bekommen. Wetter soll ja am WE nicht so berauschend werden.


3 Personen gefällt das


3 Kommentare


Super! Du bist so fleißig, wahrscheinlich auch im "Flow". Hast du eigentlich schon eine Entscheidung getroffen Richtung Master?

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
OldSchool1966

Geschrieben

Noch nicht wirklich.

Inzwischen rückt erstaunlicherweise der Master WiWi an der FU Hagen in den Mittelpunkt des Interesses.

Auch, weil ich - sofern ich alle Prüfungen meiner Module aus den Akademiestudium schreiben kann und bestehe - im folgenden WS im 2. Semester wäre. 

Die Pflichtmodule habe ich mir inzwischen näher angeschaut, und könnte mit ihnen leben. Und, ich könnte dennoch eine Thesis in meinem Wunschgebiet schreiben.

Die Kosten sind einfach mega interessant.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, das stimmt die Kosten sind enorm gut. Die Pflichtmodule sind schon happig. Denke mir aber, dass man auch Kurse besuchen kann um Unterstützung zu haben bei den Themen. Das ist bei den Grundkosten noch möglich. Man hat dann vielleicht 500€ für Kurse ausgegeben, ist aber insgesamt trotzdem noch bei dann 1.500€. Ein bisschen Auswahl in den Fächern hat man ja auch noch um Interessen zu decken. Ich denke auch, dass es für dich was wäre, da du anscheinend auch mit der FU Hagen zu Recht kommst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?