Springe zum Inhalt
  • Einträge
    78
  • Kommentare
    287
  • Aufrufe
    8.137

Prüfungsvorbereitung Finanzwirtschaft

Marmotte

490 Aufrufe

Neben der Klausur Produktionstechnik I schreibe ich nächste Woche - ach du sch..... schon nächste Woche - auch noch Finanzwirtschaft.

 

Im Mai hatte ich dazu die Präsenz in Düsseldorf besucht. Danach war ich recht zuversichtlich, das alles mit einer ordentlichen Note hinter mich bringen zu können. Meine Zuversicht schwindet allerdings langsam dahin. Einiges, was mir während der Präsenz klar zu sein schien, hat sich mittlerweile wieder zu verschwommenen Halbwissen zurück entwickelt. Die Übungsklausur habe ich vor 2 Wochen zur Korrektur an den Prof geschickt - er hatte angeboten da drüber zu gucken - aber noch keine Antwort bekommen. Das macht mich etwas nervös, hatte ich mit doch ein gutes Feedback erhofft um die Bestätigung zu bekommen, dass ich das alles doch richtig verstanden habe.

 

Das Modul gliedert sich in 2 Studienbriefe: Investition und Finanzierung

Man sollte die statische und dynamische Betrachtungsweise erklären können und den Zeitablauf und Abhängigkeit von Finanzierung und Investition darstellen. Dann geht es um Investitionsmotive, Investitionsrechnung, den Entscheidungsprozess und Unternehmensbewertung. Bei Finanzierung werden verschiedene Formen der Finanzierung besprochen, Vor-und Nachteile aufgezeigt, Ablauf von Kapitalerhöhungen bei AG , Corporate Governance und Investor Relations sind weitere Themen.

 

In der Klausur können Berechnungen zu den Themen Rentabilität, Kapitalwertmethode, Amortisationsrechnung, Kapitalerhöhung (AG), Lieferantenkredit und Unternehmensanleihen dran kommen. Da bin ich zuversichtlich das hin zu bekommen. Das wären um den Dreh so 35-40 Punkte. Der Rest ist dann Schreibarbeit.

Was ich gar nicht checke ist die Unternehmensbewertung (Gesamtbewertungsverfahren). Glücklicherweise müssen wir da nix rechnen, aber wie wo wann warum welcher Zinssatz genommen wird und was da wie noch abgezogen wird - keine Ahnung! Und da ich nicht einsehe wofür ich das mal brauchen könnte fällt es mir schwer das noch lernen zu WOLLEN. Wenn dazu eine Frage kommt hoffe ich dass ich einfach möglichst viele Teilpunkte einsacken kann.

 

Die weitere Vorbereitung sieht vor, dass ich meine Zusammenfassung noch mal durchgehe, dann die Präsentationen der Präsenz und die Übungsfragen noch mal löse. Dann muss meine Schwester dran glauben und sich am Telefon meine Ausführungen anhören, die mich nicht interessieren und sie noch viel weniger ?. Vielleicht bekomme ich ja noch die Korrektur der Übungsklausur und ansonsten kommt es halt wie es kommt!

 

Nach den Klausuren schließt sich nahtlos die Minigolf DM im Ruhrpott an, weshalb der Klausurort dieses Mal Düsseldorf sein wird. Der Vorteil ist, dass ich dann eine Woche lang sehr abgelenkt sein werde und nicht viel über den Verlauf der Klausuren grübeln kann ?

 

Mit hoffentlich vielen möglichst goldenen Medaillen geht es dann mit dem TPT und Arzneimittelentwicklung weiter.

 

 



11 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Vielleicht kannst du ja bei dem Prof. in ein paar Tagen nochmal freundlich wegen der Übungsklausur nachhaken. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Marmotte, hast du schon mal geschaut ob du bei Youtube Videos findest, die dir die Unternehmensbewertung erklären können? Ich mach das immer so wenn ich absolut auf dem Schlauch stehe.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 23 Stunden, Markus Jung sagte:

Vielleicht kannst du ja bei dem Prof. in ein paar Tagen nochmal freundlich wegen der Übungsklausur nachhaken. 


 Nachfrage läuft.....

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 17 Stunden, trullalila sagte:

Hallo Marmotte, hast du schon mal geschaut ob du bei Youtube Videos findest, die dir die Unternehmensbewertung erklären können? Ich mach das immer so wenn ich absolut auf dem Schlauch stehe.

 

Habe ich probiert, aber bisher hat mich nichts weiter gebracht. Vielleicht reicht mein oberflächliches Wissen ja, deshalb wäre ich ja froh wenn der Prof endlich antworten würde.....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am ‎29‎.‎06‎.‎2016 at 13:15 , Marmotte sagte:


 Nachfrage läuft.....

 

Heute eine mail mit ausführlichen Anmerkungen bekommen. Viele sind aber nur Kleinigkeiten und Ungenauigkeiten in der Ausdrucksweise. Somit sehe ich der Klausur wieder etwas positiver entgegen. ??

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Marmotte,

 

Du hast ein tollen Blog... Man merkt so richtig mit wie viel Elan Du da drangehst und Respekt dass du Nebenbei, bei deinem ganzen Stress und Ablauf noch die Zeit und Lust dafür findest. Hut ab. 

 

Ich weiss gar nicht ob mein Anliegen/Frage hier jetzt richtig platziert ist...wenn nicht möchte ich mich jetzt schon dafür entschuldigen. Aber ich schildere es mal kurz.

 

Vor 2 Jahren habe ich die Herausforderung angenommen und bin als Quereinsteiger in die Pharma/MedTech-Branche eingestiegen. Momentan bin ich in einem Projekt in der Schweiz tätig und boxe mich durch auf deutsch gesagt. Da ich aus einer ganz anderen Branche komme und auch kein Absolvent bin, bringt es natürlich auch mehrere Schwierigkeiten mit sich.

Vor kurzem haben wir uns mit meinen Vorgesetzten darüber unterhalten wie es denn möglich wäre diese Schwierigkeiten zu bewältigen. Die Kunden setzten immer mehr auf Absolventen in dieser Branche, so dass es langsam brenzlig um meinen Job wird.

Nach einigen Dates mit Google habe ich dann das PMT-Fernstudien Angebot der SRH entdeckt und auch meinen Vorgesetzten vorgestellt. Sie waren erst hin und weg drüber als sie davon erfahren haben dass es so einen Studiengang überhaupt gibt. Der Studiengang beinhaltet so ziemlich alle relevanten Fächer (sogar mehr) die für unsere Dienstleistungen bzw für mich relevant sind. Nun kannst Du Dir ja denken welche Aufgabe ich habe...?:

Ich soll mich mit Personen unterhalten, die diesen Studiengang angetreten sind, im besten Fall sogar absolviert haben ?... Dann wird entschieden ob das machbar für mich ist. (Schliesslich werden die Kosten seitens der Firma übernommen, ein Misserfolg nach Paar Monaten wäre fatal...)

Tadaaa, und dann dieser Blog... Wir (Chef & Ich) sind sogar gerne bereit eine Anreise in Deine Richtung anzutreten und das ganze evtl. persönlich zu besprechen. Wie ich aus deinen Beiträgen entnehmen kann bist Du ja auch in der Schweiz tätig.

 

Kann ich, darf ich Dich diesbezüglich um Rat bitten??? Es wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen nur einige hundert Mails mit Paar Tausend Fragen.

 

LG

Ömer

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Ömer,

 

was ein persönliches Treffen oder Gespräch angeht, macht ihr das am Besten über Private Nachrichten unter euch aus.

 

Ergänzend kannst du deine Fragen gerne auch ins Forum zur SRH Fernhochschule Riedlingen einstellen. Vielleicht ergibt sich so ein interessante Austausch und von den Antworten auf deine Fragen können auch andere Interessenten etwas haben, die sich für den PMT-Studiengang interessieren. 

 

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Idee von Markus im SRH Forum Fragen zu stellen finde ich nicht schlecht. Wie gut so ein Studium machbar ist, ist ja auch immer sehr subjektiv. Das was ich vielleicht als einfach empfinde finden andere schwierig und umgekehrt.

@Ömer

Du kannst mir hier aber auch gerne eine PN schicken, dann antworte ich gerne - wenn ich kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey Danke für eure Antworten,

 

@Markus Jung

um die Informationsbeschaffung von der SRH Riedlingen wird sich mein Chef kümmern. 

ich habe leider die Nachrichtenfunktion erst nach meinem Kommentar entdeckt. "klatschaufdiestirn"?

 

 

@Marmotte

Ich werde dich diesbezüglich per PN nochmal kontaktieren. Muss bis Freitag liefern...

 

Klar wenn ich hilfreiche Informationen habe die auch für weitere Interessenten von Nutzen wären werde ich diese definitiv hier publizieren, leide ja momentan selbst drunter. ?

 

Vielen Dank nochmals

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten, parfumehr sagte:

 

Klar wenn ich hilfreiche Informationen habe die auch für weitere Interessenten von Nutzen wären werde ich diese definitiv hier publizieren, leide ja momentan selbst drunter. 1f61c.png

 

 

Worunter leidest du? Kann nicht ganz folgen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung