Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    31
  • Kommentare
    100
  • Aufrufe
    4.323

Modul 2.4: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
parksj86

228 Aufrufe

Ihr habt jetzt schon länger nichts mehr von mir gehört, deshalb wollte ich euch mal über den aktuellen Stand informieren. Ende Juni habe ich den Brief vom Prüfungsamt bekommen, bis Ende September habe ich Zeit, die Hausarbeit dort einzureichen. Mittlerweile habe ich die notwendigen Interviews im Kasten, was wohl der kniffligste Teil der Arbeit war. Leider haben nicht alle angeschriebenen Stellen meine E-Mail-Anfrage beantwortet, aber zum Glück waren es doch genug, um das Thema umzusetzen.

 

Eigentlich glaube ich, dass ich ganz gut vorankomme. Aber hin und wieder beschleicht mich das Gefühl nicht genug  zu tun und dass es im Hinblick auf die Abgabefrist eng werden könnte. Machmal habe ich auch das Gefühl, dass ich nur Schwachsinn aufs digitale Papier bringe oder zu wenig Literatur benutze und mein Quellenverzeichnis hinterher auf einen Bierdeckel passt. Ich habe auch immer noch das Gefühl, ich müsste eine gute oder sehr gute Note schreiben, um meinen Notendurchschnitt zu halten.

 

Im Endeffekt klingt das alles ein wenig nach "Mimimi" und ich könnte sicher auch gelassener an die Sache rangehen. Aber ich glaube, dann hätte ich keinen Spaß mehr daran und meine Motivation wäre endgültig flöten. Komische Sache, ich sollte im Nachgang vielleicht noch Psychologie studieren, um die Motivations-, Lern und Arbeitsmethoden von Fernstudenten zu erforschen (nicht!).

 

Andererseits habe ich aber auch schon das nächste Semester im Kopf, das dann wohl das letzte reguläre vor der Thesis wäre (es sei denn, eine der oben genannten Vermutungen trifft zu). Natürlich versuche ich, mich nicht ablenken zu lassen, aber nebenbei treibe ich meine Planungen für die Masterarbeit schon voran. Ich habe noch einen ganzen Fragenkatalog für das Prüfungsamt und in Gedanken auch schon die Module eingegrenzt, die für die Arbeit infrage kommen. Ich will mir da nur noch nicht zu sicher sein, falls noch etwas dazwischen kommt (eine vergeigte Hausarbeit z. B.). Andererseits wäre es aber auch ziemlich leichtsinnig, mit solchen Überlegungen erst kurz vor knapp zu beginnen.

 

Wie auch immer, der Juli und der August stehen ganz im Zeichen der Hausarbeit, dann habe ich glücklicherweise den gesamten September "Semesterferien". Damit hat die frühe Einreichung des Hausarbeitsthemas fast nur gute Seiten.

 


6 Personen gefällt das
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Es ist vermutlich immer so, dass nicht alle auf eine Interview-Anfrage reagieren.

 

Und auch, dass einen während einer Arbeit Bedenken kommen, ob das denn alles so richtig ist, ist sehr üblich und kann wie du ja selbst schreibst durchaus auch der Motivation zuträglich sein bzw. dafür sorgen, sorgfältig zu arbeiten.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich denke auch, dass es kein schlechtes Zeichen ist, sich Gedanken zu machen. Ich würde mir im Nachhinein eher Sorgen machen, wenn ich die Arbeit sorg- und gedankenlos runtergeschrieben hätte.

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Falls du weitere Fragen wegen der Masterarbeit etc. hast, kannst du dich gerne melden - habe das Thema nun endlich abgehandelt :)

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
parksj86

Geschrieben (bearbeitet)

Schreibe dir im Laufe des Tages mal eine E-Mail. Habe ein paar Fragen, die sich wahrscheinlich sehr leicht beantworten lassen. Bist du komplett durch oder hast du noch etwas offen?

bearbeitet von parksj86

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?