Achtung Blog!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    122
  • Kommentare
    394
  • Aufrufe
    4.794

Session 5

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Zippy

52 Aufrufe

Das Rätsel hebe ich mir für den Schluss auf. Das wird etwas dauern. Die Lektionen werden länger.

Erst die Arbeit, dann die Belohnung.

Ich soll eine Beschreibung liefern mit folgenden Wendungen:

dans ma ville…

il y a…

au centre-ville…

il (elle) s'appelle… (and name a local place of interest)

beaucoup de…

à côté de…

en face de…

Das sollte machbar sein. Das Ganze soll ich dann aufnehmen, um meine Aussprache zu üben. Gute Idee. Nur worauf aufnehmen?

Später bin ich in einem Hotel und soll dieses beschreiben:

L'hôtel est situé…

La chambre est…

Dans la chambre il y a…

La vue est…

Nach einigen weiteren Übungen folgt die Bilanz der ersten fünf Lektionen:

Ask about and book hotel accommodation

Say how to get about

Seek clarification and repetition

Use être

Use il y a

Use the possessive adjectives mon, son, votre

Use quel/quelle+noun

Use the numbers „vingt à soixante-neuf“ (@Danny - welche Zahlen? ;) )

Ich fange am Besten gleich an. Die W-Lan-lose Zeit ist beendet. Das Problem wurde, wie von Michael oder Chillie (?) vorgeschlagen, auf die Schnelle behoben. Ob der Stick am Läppi blöd aussieht oder nicht, ist mir jetzt egal. Ich muss arbeiten. Es ist Ende des Monats und ziemlich viel los. Ich sollte einen Plan B entwerfen, um für weitere Überraschungen gerüstet zu sein.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Oder über das Handy, so eine Diktiergerätefunktion haben doch auch schon viele Geräte.

Alternativ kannst Du Dich ja selbst anrufen und auf den AB sprechen :D;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

oder rufe bei dem Fremdenverkehrsamt an und versuche eine Hotelliste auf Französisch zu bestellen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Danny: Das werde ich testen. Danke.

@chillie: Ich gehöre zu den Leuten, die ohne AB auskommen. Sogar ohne Festnetz, da mir die lästigen Call Center so auf den Nerv gegangen sind. Das fiel mir natürlich erst auf, als ich zu Hause arbeitete. Auf dem Handy rufen die nicht an.

@Nachteule: Einen Versuch ist es wert. Ich werde berichten, was ich letztendlich bekomme, ob ich überhaupt etwas bekomme.

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?