Springe zum Inhalt

Mein Studium Soziale Arbeit :)

  • Einträge
    20
  • Kommentare
    114
  • Aufrufe
    2.507

Kraft für´s Studium, wo bist du ????

Hallodaistdiekrossekrabbe

545 Aufrufe

Ich melde mich zurück.. 

was soll ich sagen, zuletzt habe ich ja das Studium vorerst mal zur Seite geschoben, da mein Vater schwer krank wurde, und ich verständlicher Weiße keinen Kopf mehr zum lernen hatte und da sein wollte. Nach kurzen fünf Wochen, die ich so gekämpft hatte war die Krankheit leider stärker. Ihr könnt euch vorstellen das jetzt mehr als zuvor die Kraft für´s Studium einfach fehlt. Also ich hoffe das die nächsten Semester echt ruhiger werden, denn das was ich bis jetzt an Höhen und Tiefen erlebt habe, reicht für die nächsten 4 Jahre. Ich bin ja aktuell in der virtuellen Variante... die kommenden und vergangenen Veranstaltungen werde und konnte ich vorerstmal nicht wahrnehmen, da immer irgendwas dazwischen liegt, jetzt bricht ja noch mehr als zuvor auf mich herein, da mein Vater keine Frau hat. Und wenn ich auch ehrlich sein soll sind meine Akku´s gerade ziemlich am Ende. Ich will wirklich, daran liegt es nicht, aber der Kopf und die Kraft fehlt. 

 

 

Ich bereue auch nach etwas über 3 Monaten nicht meinen Entschluss an der Diploma zu studieren, und was ich so mitbekomme ist auch echt klasse. Also ich habe schon auf den Online Campus geschaut, mir aktuelle Skripte ausgedruckt usw. aber richtig gelernt habe ich nicht. Mittlerweile habe ich mich auch damit abgefunden das ich es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr schaffen werde die kommenden Prüfungen mitzuschreiben. Ich weiß nicht ob mir das nur so vorkommt, aber ich habe das Gefühl das ich meilenweit zurückliege. 

 

 

Aber sollte ich auch nun ein Semester länger studieren müssen, muss ich sagen das ist mir nun auch egal. Ich meine, ich bin erst 21 also selbst nach 9 Semestern, immernoch sehr jung, und hoffentlich sehr gefragt auf dem Arbeitsmarkt ;) 

 

Mein Entschluss mich komplett auf meinen Vater zu konzentrieren und für ihn da zu sein bereue ich natürlich nicht, es war komplett richtig. Ich hoffe ich schaff es in der nächsten Zeit wieder die Kraft zu finden, damit ich den Ehrgeiz und Tatendrang wie zu Beginn wieder habe... und natürlich das die kommende Zeit ruhiger wird.



7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo das tut mir leid ,du hattest einfach keinen guten Start bisher ,aber Familie geht vor. Es ist ja noch Luft nach hinten. Drück dir die Daumen das du früher oder später noch in Fahrt kommst

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

? Ich denke, dass es ganz normal ist, dass man in so einer Zeit keinen Kopf hat für andere Dinge. 

 

Und stimmt, ein Semester mehr oder weniger ist da nicht das Problem. 

 

Ich wünsche dir, dass du diese Zeit dennoch gut überstehst. Herzliches Beileid.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Tut mir sehr leid, dass dein Vater gestorben ist :(.

 

Kann man bei der DIPLMA eigentlich pausieren? Vielleicht wäre das eine Option wenn du das Gefühl hast du schaffst es momentan einfach nicht. So eine Trauerphase dauert ja auch eine Weile...

 

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit und vor allem Leute die dir beistehen und dich trösten.

 

LG Higgins

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mein Beileid! Nimm dir soviel Pause wie du brauchst, so etwas muss man erst einmal verarbeiten. Wenn du etwas Abstand gewonnen hast, kann es sogar sein, dass du dann erst recht motiviert bist (so meine persönliche Erfahrung). Irgendwie geht es immer weiter- ich wünsche dir viel Kraft dafür!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mein Beileid und alles Gute für dich.

 

Ich könnte mir vorstellen, dass es ganz sinnvoll sein könnte, wenn du dieses Semester "abschreibst", dich vor allem auf dich und das was zu tun ist konzentrierst und dann im nächsten Semester neu durchstartest und bis dahin vielleicht auch ein bisschen Kraft sammeln konntest. Wenn du zwischendurch Luft und Lust hast, kannst du ja dennoch schon mal in die Unterlagen rein schauen und dich etwas orientieren. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mein Beileid.

Ich glaube ich würde es erst einmal ruhiger angehen lassen. Ein Semester länger zu Studieren ist nicht weiter wild. Man braucht nach sowas auch mal Zeit für sich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung