Springe zum Inhalt
  • Einträge
    116
  • Kommentare
    493
  • Aufrufe
    8.897

Zwischenstand zur persönlichen Motivation

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hep2000

298 Aufrufe

Ich hänge gerade in einem absoluten Motivations-Loch herum. Eigentlich wollte ich die FA in Consulting machen, aber so richtig komme ich da nicht voran. Das liegt mehr daran, dass ich Angst vor dem Tutor habe, das ist nämlich der, der mich in Ethik so auseinander genommen hatte.

Und auch sonst habe ich das Gefühl, dass ich nicht voran komme. Ich hab 4 Module quasi "offen", Internes Rechnungswesen fehlt die Klausur (schreibe ich hoffentlich im November), Versorgungsmanagement ist das Gruppenprojekt (Präsentation Ende Oktober), Consulting siehe oben und Palliativ Care fehlt das Seminar (leider erst Anfang 2017 wieder möglich).

Damit ich mal sehe, dass ich eigentlich aber doch schon eine Menge erreicht habe, mal ein Zwischenfazit:

 

Fallaufgabe: 30 inklusive Wahlfach Palliativ, davon sind 22 geschrieben und bestanden

Klausuren: 6, davon habe ich 3 geschrieben und bestanden

Projektarbeit: 1 für das Wahlfach Altenpflegeeinrichtungen

Seminare: 6 inklusive Gruppenprojekt und Palliativ, davon habe ich 4 gemacht und das GP für Oktober ist in Arbeit

Schriftliche Arbeiten: 3 (Praxisbericht, Hausarbeit, Thesis), davon 1 (Praxisbericht) fertig und bestanden

 

Derzeitiger Bearbeitungsstand laut Online Campus sind damit 69%, durch 3 Monate Pause endet das 4. Semester offiziell Ende August. 

Eigentlich passt das ja somit einigermaßen, auch wenn die CP nicht ganz passen, weil die "offenen" Module noch nicht gewertet werden. Klausuren sind dieses Jahr eigentlich noch 2 geplant (Kostenrechnung im November, Personalmanagement im Dezember), Gruppenprojekt hoffentlich im Oktober dann erledigt. Das Seminar für Palliativ ist ja eher eine Formsache. Das Wahlfach Altenpflegeeinrichtungen gibt es leider noch gar nicht, also die Hefte dafür sind noch nicht verfügbar, ich hoffe, dass sie damit bald fertig sind.

Richtig Respekt habe ich aber noch vor der Hausarbeit, und natürlich vor der Thesis.

 

Heute habe ich erst mal meinen ersten Interview-Termin für das Gruppenprojekt, ich bin sehr gespannt, ob die Fragen passen die wir gesammelt haben. Und muss mich dann mit Transkription nochmal ein bisschen auseinander setzen. 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Gute Idee, dir mal vor Augen zu führen, was du dann doch schon alles geschafft hast ?. Hat es dir denn für deine Motivation etwas gebracht, das zu betrachten?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, schon! Ehrlich gesagt war mir z.B. bei den Fallaufgaben gar nicht so klar, dass ich da sogar schon mehr als 2/3 geschafft habe. Und Seminare sieht ja auch gut aus.

In Sachen Klausuren bin ich leicht im Rückstand, aber da kann ich jetzt hoffentlich wirklich 2 noch schaffen dieses Jahr.

  • Gefällt mir (+1) 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist wirklich super, wie viel du schon geschaft hast. Ich habe da vollen Respekt vor dir. Und den Rest schaffst du dann auch noch. Manchmal brauch man eben einfach eine kleine Pause. :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung