Springe zum Inhalt
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    263
  • Aufrufe
    2.685

Eine Woche bis zur Prüfung. Blanke Angst und ich weiß dass ich nicht weiß

csab8362

287 Aufrufe

Morgen in einer Woche ist es so weit Klausurtermin. No point of return, jetzt muss ich da wohl oder übel durch. Die Skripten sind schon mal durchgearbeitet, aber jetzt eine Woche vor der Prüfung merke ich, dass ich mir nur die für mich interessanten Zusammenhänge herausgepickt habe und ich im Allgemeinen sehr unsicher bin teilweise gar nichts weiß oder Sachen verwechsle.

Dann denke ich mir o.k. ich habs so halbwegs verstanden und schaue ins moodle (das ist eine Art online Plattform zum Austausch von Studenten und Betreuern) und dann kommt die blanke Panik. Ich hab null Übersicht und alle anderen kennen sich viel besser aus als ich. Leider ist meine Kollegin aus dem gleichen Ort nun auch von der Klausur abgesprungen, was mich ziemlich demotiviert hat, denn alleine lernen macht nicht so viel Spass und gerade Sozialwissenschaften leben vom Austausch.

Jetzt brauche ich noch einen Notfallplan um möglichst schnell den Stoff zu verdichten. Falls wer tolle Tipps hat bitte melden.

Wenn es nicht klappen sollte mit der Klausur muss ich die Prüfung halt wiederholen.

 



11 Kommentare


Empfohlene Kommentare

csab8362

Geschrieben (bearbeitet)

Vielen Dank. Kann man sich da gratis anmelden oder ist das eine Art Abo?

Bearbeitet von csab8362

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mit fertigen Zusammenfassungen zu lernen halte ich in dem Fall auch für eine Option.

 

Und ich würde versuchen, bei den Themen, mit denen du dich bisher kaum beschäftigt hast zu versuchen, zumindest ein gutes Überblickswissen zu schaffen, so dass du zwar vermutlich nicht alle Punkte, aber zumindest einige bei Fragen dazu bekommen könntest.

 

Eventuell ist es auch nötig, so viel Mut zur Lücke zu haben, einige Themenbereiche komplett raus zu lassen, um die anderen zumindest ausreichend gut vorzubereiten. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie cool ist das denn? Auf www.uniturm.de hab ich eine Zusammenfassung von biwi Julchen gefunden. Ich mag schon ihren Video Blog sehr gern, denn sie erklärt alles so gut verständlich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe für M1 ja nur mit Zusammenfassungen von anderen und den Quizfragen gelernt. ;)

Hatte keine Zeit, selbst etwas zu schreiben......

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 10 Minuten, psychodelix sagte:

Ich habe für M1 ja nur mit Zusammenfassungen von anderen und den Quizfragen gelernt. ;)

Hatte keine Zeit, selbst etwas zu schreiben......

Und M1 hat bei dir ja gut geklappt. ?

machst du dieses Semester auch eine Prüfung?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mein Problem ist , dass ich vom hunderste ins tausendste komme.

Ich mach das Studium ja nur interessenshalber.

z.B. Ich fange an mit Rosseau lese mir den Text durch, schau mir wiki an und lese, dass er seine Kinder ins Waisenhaus gab, die dort vermutlich verstarben, dann lese ich Kindersterblichkeit und lande in der Gegenwart und schaue wie die Kindersterblichkeit heutzutage ausschaut. Und zum Schluss bin ich dann bei den Länderinformationen von Schweden (mit sehr niedriger) und auch bei Ländern wie (Afganistan und Co mit hoher Sterblichkeit) und auch Österreich und frage nich warum es bei uns schlechter ist als in Schweden...

oder ein anderes Beispiel: Humbold ich komme nach dem vierten mal durchlesen drauf dass Humbold nicht Humbold ist sondern es zwei gab, den Naturwissenschaftler, Geographen (der mir näher steht) und den anderen Geisteswissenschaftliche . Dann lese ich mir die Biographie durch, Reiseberichte, Humbold Pinguine, dann komme ich auf Darwin und schaue mir meine Galappagos Bücher an und träume davon irgendwann einmal auf diese fantastische Insel zu fahren.

Ja das sind mal zwei Beispiele wie ich mich verzettle. 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Falls es dich tröstet: Ich hatte bei M1 in der Klausur nicht wirklich das Gefühl, etwas zu wissen und habe es jetzt vor der Klausur in M2 auch nicht. ;)

 

Ich hatte es gerade bei mir im Blog schon geschrieben: Ich lese einiges für mich aus Interesse - für die Klausuren in Hagen lerne ich dann das, was erforderlich ist. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung