• Einträge
    14
  • Kommentare
    99
  • Aufrufe
    1.195

Naaaa wer hat sich nicht an den Plan gehalten?

Arkania

379 Aufrufe

Ich natürlich ;)
Aber das war abzusehen. Passiert mir ja schließlich ständig.

Ohne Druck wird das bei mir nichts und der Druck beginnt erst, wenn das Semester anfängt.

Ich werde zwar weiterhin versuchen, die Bücher weiter zu lesen, aber alle werde ich wohl bis zum Studienbeginn nicht mehr schaffen.

Eigentlich wollte ich auch zu den zwei Einführungsveranstaltungen (allgemein und Psychologie) in Hagen gehen, habe aber nun erfahren, dass es inhaltlich gar nicht so sinnvoll ist. Und es sind immerhin 75km bis Hagen....

 

War jemand von euch da und kann berichten?




7 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ich denke, da wird viel Organisatorisches angesprochen und ein Überblick über die Inhalte gegeben. Ist bestimmt gut, mal einige Infos zu bekommen und auf Kommilitonen zu treffen, aber ob es wirklich notwendig ist, gerade wenn du eine etwas weitere Anreise hast, weiß ich nicht.

 

Vielleicht schreibt ja noch jemand von den aktuell Studierenden was dazu. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Für die Psychologieveranstaltung gibt es zumindest eine Videoaufzeichnung.

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ist ja ein weiteres Argument, sich gut zu überlegen, ob sich der Aufwand lohnt. 

1 Person gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich war jetzt nicht in Hagen zu einer Einführungsveranstaltung. Allerdings in meinem Regionalzentrum. Gelohnt hat sich das nur insofern, als dass es Lerngruppen-Listen gab, in die man sich eintragen konnte, um sich mit Mitstreitern zu treffen. Rein inhaltlich wurde zumindest mir nichts Neues erzählt.

2 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Lerngruppen sind jetzt nicht unbedingt meins.

Ich glaube, ich werde mir das Ganze sparen.

Ich schau mir dann die Videoaufzeichnung an und ansonsten halte ich mich in den entsprechenden Foren bzw. Facebookgruppen auf.

2 Personen gefällt das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also ich werde ins Regionalzentrum fahren. 😀  Ich möchte mir einfach die Leute anschauen, bin doch sehr neugierig. Die Inhalte kann man sich wirklich später Online anschauen, dafür muss man nicht unbedingt dorthin fahren. Eigentlich auch der Leute nicht, dank Facebook und Co. hat man vorher schon einige Kontakte geknüpft.

 

Die Sache mit den Lerngruppen-Listen finde ich interessant, wäre für mich aber nichts, da ich die Leute lieber ein wenig kennen möchte.

 

Was mir auch noch gefallen hat, war die Tatsache, sich die Räumlichkeiten vor Ort anzuschauen, nur kann man dies unabhängig von der Inforveranstaltung auch noch später tun, da ich in meinem Regio Zentrum keine einzige Klausur schreiben werde, sondern in der Uni vor Ort, fällt auch das weg, für andere aber sicherlich eine Überlegung wert.

 

HAHA, an deinen Lernplan kann ich mich noch gut  erinnern, daraufhin habe ich mir auch direkt einen gemacht, allerdings erst ab Oktober hihi. Den Gerrig habe ich bis Kapitel 11 nun durch (also gelesen und zusammen gefasst...werde ich auch nicht mehr komplett zu Ende schaffen)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich war im Regionalzentrum - hätte ich mir auch sparen können. Bei uns gab es auch keine Listen von Lerngruppen, die auslagen.

 

Facebook rettet mich in diesem Studium. Alles Wichtige erfahre ich dort sehr schnell.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?