Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    7
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    1.379

Mittendrin statt nur dabei


LuckyLuke

397 Aufrufe

 Teilen

Jetzt sind die ersten Wochen des Fernstudiums vorbei und ich kann behaupten: ich bin mittendrin. Mein Umzug ist nun endlich vorbei, sämtliche Kisten ausgeräumt alle Möbel aufgebaut und auch die Lernunterlagen haben jetzt ihren festen Platz - einen festen Lernplatz habe ich nicht. Da entscheide ich lieber ganz spontan ob ich am Tisch, auf dem Bett oder auf meiner Couch lernen möchte. Für meine Konzentration macht das keinen Unterschied - das war schon in der Schule so und hat sich bisher nicht geändert. Das einzige was immer außer Reichweite bleiben muss ist mein Handy - sonst bin ich nur noch im WhatsApp unterwegs (bekanntes Problem).

Ich habe mich entschlossen mit dem Modul „Einführung in die Wirtschaftswissenschaften“ zu beginnen und in diesem Modul mit dem Teilbereich „Einführung in die VWL“. Bisher ist für mich vieles Wiederholung oder Vertiefung von bereits bekanntem Wissen, dementsprechend komme ich gut voran und bin mehr als gut in meinem Zeitplan. Ich werde ab kommender Woche probieren parallel etwas in dem Bereich Mathe zu tun, denn nachdem ich mir die Skripte dafür so angesehen habe, bin ich mir sicher, dass ich da nicht so flott vorankommen werde und jede Minute die ich extra Zeit mit diesem Thema verbringen kann auch wirklich gebrauchen kann. :confused: Hier plane ich das Teilgebiet „Analysis und Lineare Algebra“, da diese Skripte (für mich) deutlich Studierenden-Freundlicher aufgebaut sind, als die des anderen Matheteilgebietes.
Mein nächstes Ziel ist beide Einsendeaufgaben zu bestehen und damit die Klausurzulassung zu erhalten und die für Mathe ist schon im Dezember fällig <_<

Der Montag ist geschafft, schöne Woche euch allen.

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Entscheidest du deinen Lernort ausschließlich danach, wonach dir gerade ist, oder spielt es dabei auch eine Rolle, was du gerade machst?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...