Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    3
  • Aufrufe
    359

*Journalismus* - Kurs-Vorstellung

Hermine Granger

350 Aufrufe

Ich kam zu diesem Kurs wie die Jungfrau zum Kinde. Plötzlich war er da. Einfach so. Naja, nicht ganz. Ich habe ihn zum Geburtstag geschenkt bekommen. Irgendwann, in grauer Vorzeit, habe ich wohl mal erwähnt, dass ich gerne Artikel und Blogbeiträge verfasse und da dachte einer meiner Lieblingsmenschen, ich könnte mit dem Kurs etwas anfangen. Natürlich kann ich!! Ich freu mich wie ein Kullerkeks. Da erzählt man einmal, dass es bei Groupon günstig Fernkurse gibt und wird gleich selbst mit einem bedacht.

Laudius hatte bei Groupon einen Rabattgutschein. Der Kurs kostete 129,99 € inkl. Betreuung und Zertifikat. Regulär kostet er 1188 €.


Kursaufbau
Der Kurs besteht aus 48 Lernheften. Zu den Lernheften 1 bis 47 gibt es jeweils eine Hausaufgabe. Dazu gibt es ein persönliches Vorwort, eine allgemeine Anleitung mit Inhaltsverzeichnis, ein Glossar und ein Literaturverzeichnis.

Das Inhaltsverzeichnis kann auf der Seite von Laudius eingesehen und auch als pdf-Datei heruntergeladen werden. Ebenso wie eine Probelektion. Die Kursdauer beträgt 12 Monate, mit dem Gutschein habe ich die Möglichkeit den Kurs 36 Monate lang zu bearbeiten.

Folgende Themen werden u.a.behandelt:
- Einführung in den Journalismus
- Presserecht
- Ethik im Journalismus
- Zeitung und Zeitschrift
- Das Layout
- Journalistisches Texten
- Bildunter- und Überschriften, Vorspann
- Zitate und fremde Rede
- Themen finden und auswählen
- Recherche
- Wirtschafts- und Lokaljournalismus
- Politik- und Kulturjournalismus
- Radio- und Fernsehjournalismus
- Online-Journalismus und –PR
- Honorare, Versicherungen und Verbände

Ich werde dann mal reinschnuppern, jedoch haben meine anderen Kurse erst einmal Vorrang.



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Noch ein Kurs? - Wie soll ich denn da noch durchblicken winking face? - Wobei du es ja mit deiner Struktur und den verschiedenen Blogs schon erleichterst.

 

Interessantes Thema - ich habe auch schon einen Fernlehrgang zum Thema Journalismus absolviert. Besonders würde mich das Thema Online-Journalismus interessieren. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Markus Jung

Ich blicke auch langsam nicht mehr durch. Aber sollte ich nein sagen?? :lol: Zum Glück habe ich auch für diesen Kurs drei Jahre Zeit. Sonst wäre das gar nicht machbar. Ich hatte schon überlegt, ob ich wirklich gleich einen Blog dafür hier anlegen sollte oder doch erst später. Hab mich aber für gleich entschieden, weil ich Zeit habe und es nicht mag, wenn organisatorische Dinge liegen bleiben.

 

Ich hab schonmal reingelesen. Online-Journalismus interessiert mich auch sehr, kommt aber erst gaaanz weit hinten dran. Wo hast Du denn Deinen Fernlehrgang gemacht?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe einen Journalismus-Fernlehrgang an der Freien Journalistenschule gemacht:

 

Darin gab es damals noch kein Modul zum Online-Journalismus (mittlerweile schon).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...