Springe zum Inhalt
  • Einträge
    34
  • Kommentare
    135
  • Aufrufe
    6.422

Dreistellig!

FeThe

565 Aufrufe

Aktuell bewegt sich bei mir im Studium nicht so viel. Die früh einsetzende Dunkelheit führt irgendwie dazu, dass ich mich kaum für eine Runde „Studium" an den Schreibtisch motivieren kann. Und so liege ich dann mit dem Laptop in meinem Bett, versuche eine Hausarbeit zu schreiben und lasse mich dann doch von Spotify (Mix der Woche!) und Netflix (Black Mirror!) ablenken :68_sleeping: So führte es auch dazu, dass ich für die letzte Einsendeaufgabe gefühlt unendlich lang brauchte, obwohl das Thema eigentlich genau „meins" war und ich es hätte nur runterschreiben müssen...

 

Wie dem auch sei: Durch die letzte Klausurnote konnte ich das nächste Modul grün färben und habe somit bereits 102 von 180 CPs eingesammelt! Viel fehlt also nicht mehr!

 

Was steht jetzt an?

Als nächstes Modul ist „Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung" dran. Hier hat man die Auswahl aus insgesamt 6 Aufgaben mit je drei Unteraufgaben und alle beschäftigen sich mit der Erstellung von einem Fragebogen (mal quantitativ, mal qualitativ), einer Erklärung von einigen Begriffen und einer Datenauswertung via  SPSS. Ich muss zugeben, dass ich davon aktuell noch keine Ahnung habe, aber ich bin mit genug Literatur aus der Bib gegangen, um die Aufgabe hoffentlich bis Mitte Dezember fertig zu stellen. Danach steht dann am 14.1 die Klausur im Modul „Business in English" auf dem Programm.

 

Das soll es für den Moment gewesen sein. Ich sollte die letzten Minuten, bevor es dunkel wird, noch nutzen, um mich tiefer in die Erstellung von Fragebögen einzuarbeiten :rolleyes:



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo FeThe,

 

hast du "nur" 1 Vertiefung beim wissenschaftlichen Arbeiten? Oder machst du schon Vertiefung 2? Interessiert mich mal ob das von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich ist. In der 1. Vertiefung musste ich nämlich noch nichts mit SPSS machen. Ich sitze derzeit nämlich auch an wissenschaftlichen Arbeiten Vertiefung 2 und muss mich leider mit SPSS rumschlagen.

 

Viele Grüße :)

Bearbeitet von trullalila

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei uns gibt es, soweit ich das überblicken kann, nur eine Vertiefung. Diese kann man dann aber „wählen" ob quantitativ oder qualitativ. Hast du SPSS von der Hochschule bekommen oder muss ich mir das selbst anschaffen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ahh du Glücklicher! :thumbup: SPSS ist automatisch mit den SBs bei mir mitgekommen. Wenn du es brauchst, dann schreib einfach die Hochschule an, die schicken dir dann die CD. Wenn du alles installiert hast, ist dein Zugang 6 Monate gültig, kann aber jederzeit auch verlängert werden. Einfach wieder die Hochschule anschreiben. :) Handelt es sich bei dir um eine Einsendeaufgabe? Welchen Themenkatalog machst du? 2016 oder 2017?

Bearbeitet von trullalila

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das kann ich nachvollziehen. Der Herbst macht träge und man kommt sich schon ab 16:30 vor wie ein Nachtarbeiter :( Habe gerade mal etwas Extra-Zeit fürs Studium, was aber dazu führt, dass ich irgendeinen Scheiß bei YouTube oder Facebook mache :( 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

;) puuh, es beruhigt mich zu lesen, dass es anderen auch so geht mit der Dunkelheit, Netflix, Facebook und dem Lernen ( oder eben nicht ) 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...