Zum Inhalt springen

  • Einträge
    36
  • Kommentare
    136
  • Aufrufe
    8.112

Module erledigt


trullalila

612 Aufrufe

 Teilen

Hallo Ihr Lieben,

 

seit gestern Nachmittag bzw. heute morgen, kann ich behaupten alle Module endlich abgeschlossen zu haben. Ich brauch zwar noch die Benotungen, kann mir aber nicht vorstellen das ich in den drei Modulen durchgefallen bin. Nun fehlt "nur" noch die Bachelorthesis. Leider kann ich damit noch nicht anfangen, da ich noch auf die Benotung meines Praxisprojekts warte. Ohne dem Bestehen dieses Moduls ist es nicht möglich mit dem Expose' anzufangen. Außerdem warte ich noch auf die Noten in den Modulen "Seminar Markt- und Werbepsychologie" und dem gestern abgeschickten Modul "wissenschaftliches Arbeiten Vertiefung 2". In den letzten Wochen hab ich ganz schön Gas gegeben und muss ehrlich sagen das ich doch ganz schön geschlaucht bin aber überglücklich das es zeitlich doch hingehauen hat. Dafür musste das Privatleben etwas zurückstecken, aber manchmal muss man eben doch Prioritäten setzen. Diesmal war es eben das Studium.

 

Den größten Fehler den ich bisher im Studium gemacht habe, war wissenschaftliches Arbeiten Vertiefung 2 als Letztes zu bearbeiten. Hier hab ich nochmal Nerven gelassen. Anfangs hatte ich ja gesagt, dass ich auf die veränderte Prüfungsform für das Jahr 2017 warte. Als ich aber die Einsendeaufgabe gesehen habe, ist mir schlecht geworden. Zum zigsten Mal wurde ein Fragebogen oder Interview gefordert. Nachdem ich davon ehrlich gesagt etwas "die Schnauze voll habe", habe ich mich doch für die Hausarbeit von 2016 umentschieden. Themen waren für 2016 und 2017 identisch, sodass ich lieber eine 20 seitige Hausarbeit geschrieben habe als 15 Seiten Einsendeaufgabe und im Anhang der Fragebogen. Ach ja und ich habe gelernt Statistik und ich sind keine Freunde. Dann schlag ich mich lieber mit Rechnungswesen oder anderen Themen rum. :) Nun gut ich habs erledigt und es ist weg. Das ist das Wichtigste.

 

Jetzt muss es zeitlich nur noch klappen, dass mein Expose' pünktlich zum Jahresende abgestimmt und genehmigt wird, so dass ich ab 02.01.2017 meine Bachelorthesis starten kann. Am 15.11.2016 fand zu dem Thema auch eine Onlinepräsenz statt. War okay, hat mir jetzt aber nicht viel Neues erzählt. Meinen Betreuer habe ich für die Thesis auch schon. Da ich mit der Zusammenarbeit beim Praxisprojekt mit dem Prof. sehr zufrieden war und ich mit ihm auch wirklich gut auskomme, habe ich mich für den gleichen Prof. entschieden. Ich muss aber ehrlich zugeben, ich hab ihn schon damals im 4. Semester gefragt, ob er mich betreuen würde. :) Man kann ja nie früh genug anfangen. In der Bachelorthesis ist es gefordert das wir empirisch forschen. Kurz ich werde um einen Fragebogen (quantitativ) oder Interview (qualitativ) nicht drumrum kommen. Meine Freude ist unbeschreiblich! :) Egal Arschbacken zusammenkneifen und los gehts.

 

Für die Thesis sind mindestens 60 Seiten Nettotext gefordert (+/- 10%) und meines Wissens nach 30 Quellen. Durch das ständige Schreiben von Hausarbeiten, Einsendeaufgaben, Präsentationen und Fallstudien hoffe ich, dass ich genug Übung mittlerweile habe.

 

Das wars auch schon wieder von mir. Ich werde mal weiter am Thema tüfteln und hoffe das ich endlich meine besagte Note erhalte, um starten zu können.

 

Bis bald und "frohes" studieren!

 

trullalila

 

 

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager

Alle Module erledigt klingt richtig gut - Glückwunsch :89_clap:.

 

Dann kannst du es doch im Moment etwas ruhiger angehen lassen, bis es offiziell mit der Thesis losgeht, oder?

Link zu diesem Kommentar

 Vielen Dank! :) Ja das war auch mein Ziel. Ich wollte Weihnachten genießen. :) Das wird wohl auch klappen. In der Hoffnung, dass das Expose' dann auch fertig ist. Naja mal schauen.:) 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...