Zum Inhalt springen

Blog Doraemon

  • Einträge
    62
  • Kommentare
    127
  • Aufrufe
    6.241

Da saß ich und sang... oder lernte


Doraemon

536 Aufrufe

 Teilen

Auch mich verschonte der LH Streik nicht, so dass ich letztlich drei volle Tage in Porto strandete. Aufgrund einer leisen Vorahnung nahm ich mir genug zu lesen und lernen mit. Also habe ich die Zeit im Hotel genutzt und mich meinen Studien gewidmet. Ich fasste die letzten klausurrelevanten Kapitel in Unternehmenskultur und Wirtschaftsethik zusammen und wiederholte die ersten - bereits zusammengefassten - Kapitel. Die Klausur findet am 14. Januar 2017 in Heidelberg statt. Die Zugfahrt und das Hotel habe ich heute gebucht. Für die Klausur habe ich mich auch bereits angemeldet; es gibt also kein Zurück mehr. Jetzt heisst es jeden Tag lernen und wiederholen. Da ich quasi in Porto "vorlernte" nahm ich mir jedoch den gestrigen Sonntag lernfrei:28_hugging:Ansonsten schreibe ich noch an einer Einsendeaufgabe für das Modul "Dienstleistungs- und Servicemanagement", das wirklich ein bisschen zäh ist. Die erste von drei Teilaufgaben ist fertig. An der zweiten schreibe ich gerade, so dass ich mit Fertigstellung der dritten Aufgabe diese Arbeit noch im Dezember abschicken möchte. 

Mit meinem lieben Kommilitonen  - ich erwähnte ihn bereits in früheren Blogeinträgen - halte ich regelmäßig Kontakt. Das heisst, dass wir jede Woche telefonieren zwecks Lernfortschritten oder manchmal auch -rückschritten. Diese Strategie motiviert absolut - geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid. Da wir nicht so weit auseinander wohnen, treffen wir uns auch in festgelegten Abständen. Wir tauschen dann Bücher aus oder bequatschen einfach die nächsten zu belegenden Module. Auf jeden Fall wollen wir zusammen noch den Master absolvieren. Aber das ist Zukunftsmusik; fehlen mir doch noch sieben Module und die Bachelorarbeit bis dahin. 

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Woche. Ich gehe jetzt los und hole mir nötige Literatur. Das bedeutet, ich klappere die Fachhochschul-, die National-  und die Unibibliothek ab.... Und danach heißt es lernen und schreiben, schreiben und lernen

Apropos: Die Note für die Klausur in Personalauswahl und Eignungsdiagnostik erhielt ich mittlerweile auch. Das ist meine erste 1,0 in einer Klausur. So könnt es weiter gehen....

 

 

 

 

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager

Hat die Lufthansa dann die Hotelkosten übernommen, oder wie läuft das in so einem Falle ab? Je nachdem kann das Hotelzimmer ja auch schon wieder anderweitig belegt sein - ich stelle mir eine solche Situation schon sehr stressig vor, aber du wirkst, als wärst du da relativ gelassen mit umgegangen. Und dann sogar noch etwas für das Fernstudium getan :91_thumbsup:.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...