Springe zum Inhalt

Lubutz's Blog

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    37
  • Kommentare
    126
  • Aufrufe
    1.872

Let it flow...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lutzbutz

117 Aufrufe

Der Abend vor der Steuerprüfung.

Es ist 19:40, dunkel, kalt und ich hab ne harte Woche hinter mir, sowie Nr. 106 vom Schnell-Chinesen :D.

Ich weiß, dass Steuer nicht so sitzt, dass ich mit gutem Gefühl in die Prüfung gehen kann. Bei den gemachten Übungsklausuren hab ich immer wieder Fehler gemacht, Sachverhalte verwechselt, oder auch nichts gewusst. Also eine recht wacklige Angelegenheit.

Aber was tun?

Soll ich den Abend nochmal nutzen, um zu Wiederholen. Offene Punkte zu klären, Unsicherheiten abzubauen???

Wisst ihr was...... näääääh, mach ich nicht!

Ich werd mir um 20h ein Glas spanischen Rotwein einschenken (oder 2...), eine Packung M&M aufmachen und einen gemütlichen DVD-Abend einlegen.

Ich hab für mich die Erfahrung gemacht, dass ich

a) jetzt eh nichts mehr reinbekomme

B) mich nur verrückt machen werde

c) besser schreiben kann, wenn ich ausgeruht bin

Ich weiß, dass ich viel weiß und es auch packen kann/werde. Aber dafür brauche ich morgen eine ruhigen und klaren Kopf. Wenn ich ruhig bin, dann denke ich auch ruhig, lese ruhig, schreibe ruhig.

Und dann kommen plötzlich die Gedanken zum Vorschein, die ich die Woche vergeblich gesucht habe aber wusste, dass sie da sind.

Von daher.... let it flow!!!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich drück dir die Daumen für morgen! Lass dir die zwei Gläslein Wein schmecken und schlaf vor allem gut :)

Grüße,

Mella

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auch von mir viel Glück für morgen. Nach spanischem Wein, chinesischem Essen und M&M´s kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen... :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Toi toi toi ... allein wenn ich an meine Steuerprüfung bei meiner Weiterbildung zurückdenke wird mir ganz anders ;-)

Auf das es >50% wird :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auch von mir viel Glück. Hab' selber die Erfahrung gemacht, dass man besser abschaltet als sich verrückt zu machen. Was du jetzt nichts kannst, lernst du in den paar Stunden bis zur Klausur auch nicht mehr. Und wenn's nicht hinhauen sollte, dann bist du spätestens nach der Klausur auch schlauer und weißt in etwa, woran es gelegen hat... allerdings beneide ich dich wirklich nicht. ;)

Ich drück' die Daumen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Markus: Das werd ich. Der Blog ist mein Freund :D

Übrigens war´s jetzt doch ein chilenischer 04er Rotwein y mui bien :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung