Springe zum Inhalt

Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.589

Das Auge studiert mit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
HannoverKathrin

113 Aufrufe

Lange habe ich nach hübschen Ablageboxen gesucht und nach meiner aufwendigen Suche bin ich bei Ebay fündig geworden. Eigentlich hätten die Boxen aber gar nicht so hübsch aussehen brauchen, denn sie stehen versteckt IN meinem Schreibtisch. Leider musste ich den Einlegeboden dafür verbannen, aber was solls.

Durch dieses neue optische Highlight, bin ich motivert gewesen am Sonntag in einem großen Schwung voll Tatendrang, meine neuen Semesterunterlagen zu sortieren. Jedes Fach wird heute auch noch beschriftet, lang lebe mein Freund der Brother-Drucker.

Wenn die Labels dran sind mache ich ein Foto, dann habt ihr auch was davon ;)

In Mathe komme ich sehr gut vorran. Ich bin meinem geistigen Plan voraus und somit motiviert viel üben zu können. Die Altklausuren sind bereits rausgesucht und sollen im Laufe der Woche in Druck gehen.

Privat gehts ein bisschen auf und ab, aber ich blicke zuversichtlich in die Zukunft. Außerdem hab ich in 4 Wochen Urlaub :D

Tja, Semester Nummer 1 neigt sich dem Ende.

Edit 19.06.09

Hab das scharfe Foto gelöscht und das schlechte behalten, war zu faul es nochmal zu fotografieren, hoffe ihr könnt es euch "scharf vorstellen" ;)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


18 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich auch ;)

Angeber! wieviele Wochen habt ihr eigentlich Urlaub? Ich bin schon glücklich, wenn ich im Jahr auf 4 Wochen frei komme ... das wäre schon viel ;)

Zum Thema: ich habs auch gerne hübsch anzusehen - selbst wenn man nichts sieht :D und so nen netten Brother hab cih auch - gabs mal bei Tchibo für günstiges Geld ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

5,4 Arbeitswochen ;) ... wobei ich dieses Jahr das erste mal Urlaub wegen einer Klausur genommen habe.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Zum Thema Urlaub sage ich jetzt als Selbstständiger mal gar nichts... - müsste auch erstmal bei Wikipedia oder Google recherchieren, was das ist ;-)

Ansonsten bin ich gespannt auf das Foto - finde diese Arbeitsplatz-Bilder immer wieder interessant und mitunter auch anregend für das eigene Umfeld.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zum Thema Urlaub sage ich jetzt als Selbstständiger mal gar nichts... - müsste auch erstmal bei Wikipedia oder Google recherchieren, was das ist ;-)

das habe ich lange Jahre auch so gehandhabt. Inzwischen merke ich aber, dass mal ein paar Tage frei dafür sorgen, dass ich wieder besser gelaunt bin ;) und fürs Studium gehen viele Tage drauf - das weisst du aber ja selbst :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, in der Tat plane ich dieses Jahr auch eine Auszeit. Ganz abschalten geht halt nicht. Zumindest ein täglicher Blick ob nichts aus dem Ruder läuft muss schon sein. Aber das will ich dann minimieren und zum Glück kann ich mich ja von überall aus einloggen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja die 3 Wochen Urlaub im Sommer sind gesetzt, seit Jahresanfang. Produzierende Unternehmen setzen gerne Werksurlaub an :D Ich werd also in Zwangsurlaub geschickt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

So etwas kann Dir in einem Dienstleistungsbetrieb nicht passieren ;)

Wenn wir Urlaub machen, gibts Ärger ...

Aber es sei Dir gegönnt ... auch wenn ich noch nie (!) in meinem Arbeitsleben 3 Wochen Urlaub hatte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zum Thema Urlaub sage ich jetzt als Selbstständiger mal gar nichts... - müsste auch erstmal bei Wikipedia oder Google recherchieren, was das ist

@Markus: Ich bin bei Dir. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, was Freizeit, Urlaub und diese ganzen Dinge bedeuten. :rolleyes:

Viele Grüsse

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja und wenn man mal im Dienstleistungsgewerbe einen Brückentag frei hat, dann darf man es am ersten Arbeitstag wieder büßen. So geschehen heute: Invasion in der Praxis.....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hab gestern die Labels dran gemacht aber irgendwie war dann mein Nudelwasser am kochen und danach bin ich über das Fotografieren weggekommen. Wird heute nachgeholt ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, Ebay hab ich wen gefunden wo ich mit dir Körbe farblich selbst aussuchen kann und somit hätte ich auch n halben Regenbogen erstellen können ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja machen wirklich was her ... ist schon irre wie sehr man teilweise auf die richtigen Utensilien fixiert ist.

Bis ich einen passenden Tesaabroller, Lochera und Tacker gefunden habe vergingen einige Wochen.

In der Arbeit ist es mir aber absolut egal ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

alles ;) es muss zu 100% gefallen und für praktisch befunden werden ;) Sonst geht ja garnichts!

ich bin genauso ... egal, was ich dann damit machen will, es muss mir 150% gefallen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung