Zum Inhalt springen

Pflegemanagement (B.A) Apollon Hochschule

  • Beiträge
    204
  • Kommentare
    810
  • Aufrufe
    22.140

Hausarbeit 19/20


Beetlejuicine

1.448 Aufrufe

 Teilen

Morgen ist  Woche 3/6 der Frist zur Bearbeitung der Hausarbeit im Modul Pflegewissenschaft vorbei. Ich bin bei Seite 19/20 angelangt und kann wohl sagen, dass ich grob fertig bin.

Es fehlt noch eine kritische Reflexion meiner Methode und die Handlungsanleitungen, die ich aber äußerst kurz halten soll. Im Theorieteil fehlt mir noch eine Grafik von einem Modell der Lebensqualität, ich hab die Primärquelle nirgendwo leihen/einsehen/fernleihen können und nun (witzigerweise) die englische Originalausgabe bei Amazon gebraucht für 4€ plus 3€ Versand gefunden (im Antiquariat) und sie kurzerhand bestellt (aus England). Es ist ein ausgedientes Bibliotheksexemplar, ich bin gespannt welche englische BIB drin steht. Da ich mittlerweile eine ansehnliche kleine Bibliothek habe, freue ich mich über solche Funde.

Das Modell ist in deutsch in vielen Sekundärquellen aufgeführt, jeder zitiert aus der Primärquelle, aber wie gesagt, ICH konnt sie nirgens einsehen. Nun denn, den Teil füge ich dann die Tage noch ein. Es handelt sich dabei vielleicht um eine halbe Seite.

 

Nächste Woche kann ich dann mit der Endkontrolle beginnen: Formulierungen, roter Faden, Zitation, formelle Vorgaben, Rechtschreibung usw. Wenn ICH damit durch bin geht die Hausarbeit zu zwei Korrekturlesern.

 

Ich bin ganz froh, dass ich die HA nun erst kurz vor der Thesis geschrieben habe, weil es mir - so glaube ich - ganz viel gebracht hat für die Methodenbeschreibung. Da ich eine empirische Arbeit schreiben werde, wird sich das in einem größeren Umfang wiederholen.

 

Nun denn, ich denke, die fertige Hausarbeit kann Mitte Februar raus, ich bin voll im Plan. 

 

Es stehen dann noch zwei Projekte aus. Marketing Klausur und Business Plan. Ich wollte die Marketing Klausur nach der Thesis schreiben, weil ich eh Wartezeit bis zur Note habe und weil ich einfach keinen Drive mehr habe für parallele Projekte. Ich denke, dass ich so die zeit am Besten ausnutze. 

 

Klar, nach der Thesis hat man nicht mehr die große Lust noch eine Klausur zu schreiben, aber vielleicht ist gerade das für mich die notwendige Endmotivation, die ich für diese Klausur dringend benötige. Ich hatte ja auch die Marketing Fallaufgabe mehrfach angefangen und immer wieder weggelegt, geschoben und einfach keine Motivation dafür aufbringen können. Die Klausur ist auch sicherlich keine große Herausforderung, weil ich viele Begriffe nun wirklich im Studium so oft gehört und angewendet habe, dass ich vieles auch so beantworten könnte. Komisch, dass es solche persönlichen Hassmodule gibt.

 

Gibt es jemanden, der auch nach der Thesis noch eine Klausur geschrieben hat? Ich meine mich zu erinnern, dass @Forensiker auch noch eine geschrieben hat. War es damals arg schlimm nach der Thesis mit der Motivation?

 

Nun gut.....die Couch ruft.

 

 

 

 

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Forensiker

Geschrieben

Ja, vier Wochen nach Abgabe (Abgabedatum 22.12.!) der Thesis habe ich eine Klausur in meinem Studienschwerpunkt geschrieben. Das war meine schlechteste Note im ganzen Studium (2.7):

Schön ist wirklich anders :lol:

 

Motiviert war ich vielleicht noch, aber das hatte nichts mehr genützt, weil ich völlig ausgepowered war. Zum Kolloquium (als letzte Prüfungsleistung) ging es dann wieder.

Link zu diesem Kommentar
Ida_Pfeiffer

Geschrieben

Hi du, bei mir wäre es auch so gelaufen, wäre nicht so einiges dazwischen gekommen...so muss ich noch Perso schreiben, Empi noch mal da ich durchgefallen war und die Thesis...leider bin ich noch in Pause aber ursprünglich war der Plan, weil es damals organisatorisch nicht anders ging die Thesis zu schreiben bei Fr. Dettmann (Tutorin APOLLON) und  dann den Rest. Ich weiß von einigen, die das so gemacht haben. Sicher ist es dann schwerer von der Motivation. Jeder unserer Studiengänge hat ja auch ein Gruppenprojekt, ich denke wenn du die Thesis ein wenig siehst, wie die Arbeit am Gruppenprojekt, wird es dir leichter fallen am Ende die nötige Motivation für den Rest aufzubringen.

 

Zum Thema Literatur. Als ich selber noch aktiv war habe ich eine Umfangreiche Literaturdatenbank zu allem möglichem Pflegewissenschaftlichen von einem Studierenden aus Witten-Herdecke bekommen der in Pflegewissenschaft promoviert hat. Dabei handelt es sich um eine Unmenge an Fachartikeln etc, die er über die Jahre aus den Bibs gesammelt hat. Wenn du magst, kann ich dir einmal für deine Bib einen Downloadlink zu meiner Dropbox geben würde das dann über den Campus machen, wenn ich mich noch richtig an deinen Namen erinnere (muss etwas kramen in meiner Inbox) aber nur wenn du magst.

 

Für die HA weiter viel Erfolg. Du rockst das schon.

Ah ich seh grade dass es die Marketing Klausur ist...wirklich die kannst du gut zum Relaxen schreiben. Ist zwar viel viel viel Schreibkram und dennoch leichter als Perso BWL und Kostenrechnung naja und Wirtschaftsmathe sowieso :)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...