Springe zum Inhalt
  • Einträge
    33
  • Kommentare
    129
  • Aufrufe
    6.194

Nachkorrektur erfolgreich!

Carioca

486 Aufrufe

Wer sich noch an meinen Blogeintrag zur Klausureinsicht erinnert, der wird wissen, dass damals Unregelmäßigkeiten in der Klausur aufgefallen sind, was ich auch direkt mit dem Dozenten besprochen hatte.  Das Ganze zog sich jetzt doch etwas hin mit der Notenverbesserung, denn im online-Campus tat sich einfach nichts. Da ich sowieso mit dem Prüfungsamt in Kontakt treten musste, da ich von der Möglichkeit der Klausurwiederholung zur Notenverbesserung gebrauch machen wollte, fragte ich auch direkt nach der Note. Die Antwort war ernüchternd. Solange kein offizieller Antrag auf Nachkorrektur gestellt wird, machen sie nichts. Ok, gut, da hatte der Dozent, der sich darum kümmern wollte, ohne weiteren Antrag wohl nichts gemacht.

Also, habe ich den Antrag auf Nachkorrektur gestellt, mit Begrünung, das war ganz wichtig. Der Vorteil war, der Dozent hatte ja selber schon drüber geschaut und gesehen, dass er etwas übersehen hatte. Dadurch ging das dann ratzfatz, innerhalb von einer Woche, war die Notenverbesserung jetzt im online-Campus.

 

Achja, und der Antrag auf Klausurwiederholung ging auch durch. Ohne Begründung, ganz formlos per Mail kann man den Stellen. Ich bin froh, dass die Dozenten die Gleichen geblieben sind und niemand neues die Klausur stellt, so ist es nicht so schlimm, dass ich nicht in den Präsenzen war dieses Semester.

Warum schreibe ich nochmal? Ich war die Woche vor der Klausur krank, also richtig krank, habe nichts gelernt und bin angetreten, einfach um ein Gefühl für die Klausur zu bekommen und Erfahrung zu sammeln. Ich rechnete überhaupt nicht damit zu bestehen, da ich auch während der Klausur kein gutes Gefühl hatte. Umso überraschter war ich, als der grüne Haken im online-Campus auftauchte. Jetzt gehe ich mit der Devise ran, besser geht immer. Glücklicherweise fällt der Prüfungstermin nicht mit anderen Klausurterminen dieses Semester zusammen, so dass die Teilnahme problemlos möglich ist.

Ich bin sehr gespannt auf die kommende Erfahrung und auch auf die Klausur und mache mich dann mal ans Wiederholen und teilweise neu zusammenfassen, da ich gemerkt habe, dass ich an einigen Stellen nicht genug in die Tiefe gegangen bin.

 

Ansonsten laufen die Vorbereitungen für die Hausarbeit im Ethik und Philosophie Modul. Ich bin nach neuerlicher Einsicht in die Prüfungsordnung sehr geschockt, dass wir nur 10 Seiten schreiben. Meine Gliederung und mein Thema sind auf ca. 15 Seiten ausgelegt. Jetzt wird das eher ein kurzes Anreißen von einigen Themen, aber nichts, wo man wirklich in die Tiefe geht.

Außerdem stellt sich die Diploma, bei Fragen zur Anmeldung der Hausarbeit an, also ob wir die erste Gruppe seien, die Hausarbeiten verfasst. Keine Infos, Standardantwort: "Das wissen wir auch nicht", auch die Dozierenden wissen nichts genaues oder bekommen nur leere Floskeln als Antwort. Ziemlich doof. Mal schauen, wie das weitergeht.

Außerdem hat die geänderte Prüfungsordnung bei einigen Dozierenden für ordentlich Unmut gesorgt und es muss einige Anfragen auf Änderung der Modulprüfung gegeben haben. Leider ohne Erfolg. Die Argumenten der Dozierenden waren immer durchaus berechtigt, ersichtlich, aber trotzdem blieb man auf seinem Standpunkt. Und wer sind die Leidtragenden? Wir Studierende, weil wir eine Prüfungsleistung erbringen müssen, die für das Modul so nicht wirklich sinnvoll ist, weil das erworbene Wissen mit dieser Methode so nicht sinnvoll geprüft werden kann. Aber gut, ist halt so. Die deutschlandweite Vergleichbareit muss gegeben bleiben. Wobei ich es sehr interessant fand, dass die Anfrage auf Änderung der Prüfung nicht nur von unserem Dozenten kam, sondern auch aus sehr vielen anderen Studiengruppen. Vielleicht wird ja doch nochmal nachgebessert, auch wenn es uns dann nichts mehr nützt.



1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...