Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    53
  • Kommentare
    222
  • Aufrufe
    6.550

Stand der Dinge & "Unboxing Vol.3"


Tobse

640 Aufrufe

 Teilen

Lange, lange, lange Zeit ist es her, dass ich hier etwas geschrieben habe...

Mit den langweiligen gründen dafür möchte ich Euch aber gar nicht erst quälen, aber es hat was mit viel arbeiten und viel lernen zu tun. :wink:

 

Was ist nun aber aktueller Stand der Dinge?

Ich habe festgestellt, dass das Konstrukt der verschiedenen Themen pro Studienmonat zwar ganz nett für die Abwechslung ist, einen aber doch auch ordentlich zurück werfen kann. Und damit sind wir direkt schon bei meinem absoluten Lieblingsfach (ACHTUNG: versteckte Ironie! :lol: ) Mathe. Es dauert einfach sehr lange bis ich dazu einen Draht habe und wenn ich dann ein anderes Thema bearbeite scheint es, als wäre das in mühevoller Kleinstarbeit zuvor erlernte mathematische Wissen wieder weg.

 

Daher habe ich mich in der letzten Zeit ausschließlich auf Mathe konzentriert und alle relevanten Hefte fleißig durchgearbeitet. Somit bin ich hoffentlich für die Klausur Ende nächster Woche in Pfungstadt gewappnet. Zuvor werde ich aber noch das Repetitorium mitnehmen, denn sicher ist sicher!

Danach heißt es dann noch Stochastik durchzuackern und danach die schriftliche Hausarbeit darüber abzuarbeiten und damit wäre dann der Themenkomplex Wirtschaftsmathematik und Statistik abgefrühstückt. Die Devise ist ebenfalls klar formuliert und ausgegeben: Bestehen reicht völlig! :rolleyes: Hoffentlich ist danach auch wieder mehr Ehrgeiz und Freude zum Studieren geweckt, denn Mathe saugt mir gefühlt das Leben aus... (vielleicht kennt ja der ein oder andere dieses Phänomen?)

 

Zwar hatte ich auch überlegt am gleichen Wochenende bereits Betriebswirtschaft zu schreiben, aber da mich die Welt der Zahlen, Rechenzeichen, Symbolen und unverständlichen Kauderwelsch so stark in Beschlag genommen hat möchte ich doch lieber eins nach dem anderen angehen. BWL steht nun also für Juni zur Prüfung an und hoffentlich werde ich hier bereits vorher die Hausarbeit über Recht erledigt haben. 

 

Bevor es nun zur Übersicht der neuen Studienhefte kommt möchte ich noch kurz etwas zum Wahlpflichtbereich Sprache einschieben. Hier heißt es im Studienhandbuch wie folgt:

 

Zitat

Wahlpflichtbereich Sprache (Sie wählen 1 Modul)

In fast allen Studiengängen der Hochschule gehört die Ausbildung von Sprachkenntnissen zum curricularen Standard. Neben der englischen Sprache können Sie bei einer bereits vorhandenen Sprachkompetenz in Englisch alternativ auch die Weltsprache Spanisch wählen.

 

Wahlmodule:
English 3 cp
Grammar, Vocabulary, Communication, Business and Technical English


Spanisch 3 cp
Alltagssituationen (Arzt, Hotel, Restaurant, Einkauf, Bahnhof etc.), grundlegende Formen der spanischen Grammatik, Grundund
Aufbauwortschatz, landeskundliche Kenntnisse hinsichtlich Wirtschaft, Industrie, Landwirtschaft, klimatischer Verhältnisse, Ess- und Trinkgewohnheiten, Gesellschaftsschichten, Arbeitsbedingungen, Schule, spanischer Regionen, Sehenswürdigkeiten und Geschichte

 

Wie bereits im letzten Beitrag geschrieben hatte ich mich für Englisch entschieden. Entscheidend dafür war zum einen der Umstand, dass ich doch recht passabel Englisch sprechen, lesen und schreiben kann und dieses Fach daher weniger Probleme bereiten sollte. Zum anderen wollte ich aber auch die Chance nutzen mein "Business and Technical English" zu vertiefen und meinen Wortschatz zu vergrößern.

 

Zurück zum Hauptkontext: Während also noch einige Studienhefte fröhlich darauf warten von mir bearbeitet zu werden (nein, sie verstauben nicht völlig, denn ab und zu puste ich mal drüber B) ) traf mittlerweile das nächste 4.874 Gramm schwere "Baby" der WBH bei mir ein und wurde natürlich für Euch wieder auf dem Wohnzimmertisch drapiert.

 

20170323_inhalt.png.ff419ec3fe76287c5e69ccd8764e3471.png

 

Das geübte Auge stellt schnell fest, dass sich eine ganz neue Farbe unter das sonst dezent in blau und weiß gehaltene Studienmaterial gemogelt hat, doch dazu in der Auflistung mehr:

 

  • Packliste - Lieferschein (den hab ich mal weggelassen)
  • Studienhefte:
    • GRWP01 - Allgemeine Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
    • GRWP02 - Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
    • GRWP03 - Einführung in die allgemeine Wirtschaftspolitik
    • Wahlpflichtbereich I - Englisch (man beachte die kreative Namensfindung! :P )
      • TECE01Z - Technical English Booklet 1
      • TECE02Z - Technical English Booklet 2
      • TECE03Z - Technical English Booklet 3
      • TECE04Z - Technical English Booklet 4
    • PEFÜ01 - Personalführung 1
    • PEFÜ02 - Personalführung 2
    • PEFÜ03 - Personalführung 3 (dieser Bereich ist ebenfalls namentlich spannend ausgearbeitet :P )
    • AEN01A - Begleitheft Grundlagen allgemeiner Energietechnik
    • EMN01 - Grundlagen des Energiemanagements
    • EMN02 - Energiemanagement und Optimierung
  • Zusatzmaterial:
    • Wahlpflichtbereich I - Audio CDs
      • TECECD01Z Technical English Lesetexte TECE01Z-03Z
      • TECECD02Z Technical English Lesetexte TECE04Z und 05Z
      • TECECD03Z Technical Englisch Hörverständnisübungen TECE01Z-06Z
    • ENTBU Buch: Richard Zahoransky - Energietechnik, Systeme zur Energieumwandlung. Kompaktwissen für Studium und Beruf (7. Auflage)

 

Soweit zum Inhalt dieses Paketes. Auch hier verweise ich wieder auf meinen Sammelbeitrag Studienmaterial aufgeschlüsselt, in dem ich einen noch genaueren Blick auf das Studienmaterial werfen werde (irgendwann gleich noch...).

 

Und damit verabschiede ich mich auch schon wieder von Euch, wünsche einen schönen Abend und eine erfolgreiche Restwoche und sage:

 

Tschau, Tschüss & bis demnächst

Euer Tobse

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Ich finde es sehr sinnvoll und beachtenswert, dass du dich voll auf Mathe konzentriert hast, statt es hinten anzustellen. Dann hast du es bald auch hinter dir - viel Erfolg!

Link zu diesem Kommentar

Das Modul und die B-Aufgabe Statistik liegt bei mir auch noch zur Bearbeitung vor. Vielleicht können wir da ja zusammen angreifen. Alleine fehlt mir z.Z. der Nerv und die Motivation. 3 mal angefangen und wieder in die Ecke gekloppt...

 

Kannst du mal die Inhaltsverzeichnisse der beiden Modulhefte

  • EMN01 - Grundlagen des Energiemanagements
  • EMN02 - Energiemanagement und Optimierung

abfotografieren? Habe die nicht in meinem Studiengang aber klingen echt interessant.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden, obreien schrieb:

Kannst du mal die Inhaltsverzeichnisse der beiden Modulhefte

  • EMN01 - Grundlagen des Energiemanagements
  • EMN02 - Energiemanagement und Optimierung

abfotografieren? Habe die nicht in meinem Studiengang aber klingen echt interessant.

Hi @obreien,

 

die Stochastikhefte MAI10 und MAI11 werden bei mir auch definitiv bis nach der Prüfung kommende Woche liegen bleiben. Die B-Aufgabe habe ich auch noch gar nicht angefordert, da es ja jetzt die 180 Tage Bearbeitungzeit-Regel gibt und ich sie daher noch nicht anfordern möchte. Wir können uns dann aber sehr gerne zusammenschreiben! :thumbup:

 

Die Inhaltsangaben aller Studienhefte, zumindest die Kapitelübersichten findest Du in meinem Thread Studienmaterial aufgeschlüsselt in den Studienmonaten sieben und acht. Eine detaillierte Übersicht werde ich wohl eher nicht herausgeben dürfen (so habe ich zumindest die Vorgaben verstanden). Allerdings kann ich Dir den Text zu diesem Gesamtbereich aus dem Studienhandbuch anbieten, vielleicht hilft Dir das ja auch schon weiter um einen noch besseren Überblick zu bekommen.

 

Zitat

Grundlagen Energiewirtschaft und -management

Diese Module bilden die Basis für das anschließende Studium der wichtigen Themenfelder von Energiewirtschaft und -management in einem Pflicht- und einem Wahlpflichtbereich. Sie lernen die Märkte und ihre Akteure kennen und können die Teilbereiche, Disziplinen und Aufgaben eines Energiemanagements beschreiben. Für ein Verständnis der wichtigen Zusammenhänge sind die energierechtlichen Regelungen von großer Bedeutung. Im Modul Energierecht studieren Sie daher die in diesem Kontext relevanten Inhalte und beschäftigen sich mit den bestehenden Gesetzen und Verordnungen.

 

Einführung in die Energiewirtschaft und das Energiemanagement 10 cp
Energiewirtschaftliche Grundlagen, Energiemärkte/-teilmärkte, Einrichtungen und Institutionen der Energiewirtschaft, Rahmenbedingungen der Versorgung, Energieträger und Prozesse, Träger der Energiewirtschaft und ihre Besonderheiten, Private Haushalte und Förderung, Energiebedürfnisse der Nutzer und Konsumenten, Szenarien des Energiemanagements für Strategie- und Planungskonzepte, Kostenoptimierung und Controlling, Energiemanagementsysteme

 
Energierecht 6 cp
EU-Energierecht und Verordnungen, Energie- und Wettbewerbsrecht in Deutschland, Energievertragsrecht, Umwelt- und Umweltverwaltungsrecht, Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG), Energieeinsparverordnung (EnEV), Rechtliche Aspekte des Energiehandels, Planungsrecht, Regulierung und Grundlagen der Energiepolitik 

 

Im späteren Verlauf des Studiums gibt es dann noch den Wahlpflichtbereich Energiewirtschaft und -management. Hier muss man sich aus fünf Modulen für drei entscheiden. Mehr Informationen wird es dazu geben, sobald diese Entscheidung bei mir ansteht.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...