Mottenblog

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    24
  • Kommentare
    78
  • Aufrufe
    672

Mathe super gelaufen!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Motti

75 Aufrufe

Juhu, Mathe-PL ist am Samstag super gelaufen. Nach 50 Minuten (von angesetzten 120) war ich fertig, konnte alles in Ruhe noch nachrechnen und dann frühzeitig ins Wochenende starten!

Bin sehr froh, dass das fleißige Üben sich gelohnt hat. Denke bei mir als Nicht-Techniker würde ein Personaler schon auch verstärkt auf diese Grundlagenfächer achten. Da kann eine super Note sicher nicht schaden.

Das gibt mir super Motivation für die BUJ-PL in zwei Wochen und den Start ins neue Semester!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


HannoverKathrin

Geschrieben

Ui ui ui, 50 Minuten ist schon ne stolze Zeit. Ähnlich gings mir bei der BUJ-Klausur, da war ich nach 60 von 120 fertig.

Nun bin ich auf die Note gespannt, sollte ja wohl was (sehr) gutes bei rumkommen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sind die Zeiten bei den Prüfungen immer so gut bemessen oder ist das eher die Ausnahme??

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In Mathe ist es möglich, ich war bei Mathe 2 auch schon nach einer Stunde durch (120 Min Zeit) - aber es gibt durchaus auch Klausuren bei denen man selbst mit guter Vorbereitung ganz knapp fertig wird (WPR war bei mir da der Fall).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

@ Wölkchen

Bei BUJ kam ich super aus. Bei BWL war ich genauso gut vorbereitet, habe aber von den 90 Minuten glaube ich 70 gebraucht. Es kommt drauf an wie viel man schreiben muss. Bei BUJ gabs 2 Aufgaben mit je 10 Fragen zum Ankreuzen. Da muss man teilweise überlegen, aber es geht trotzdem schneller als wenn man Dinge erklären und formulieren muss.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich bin leider ein Seeeeehr-langsam-Schreiber ... deshalb komm ich schnell mit der Zeit ins Schleudern, wenn man viel schreiben muss. Hab mich nach einer entsprechenden Erfahrung in BWL (wo mir die Zeit ausgegangen ist) dann z. B. bei WIG darauf verlegt, bei Aufzählungsfragen wirklich nur Spiegelstriche zu machen. Damit ging es dann schon besser.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wow, 50 Minuten ist super. Scchön, dass es so geflutscht ist, hast du dir verdient : )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?