Zum Inhalt springen

B.A. Präventions- und Gesundheitsmanagement

  • Beiträge
    129
  • Kommentare
    452
  • Aufrufe
    12.390

Step by Step on Route17 - Die Exposécheckliste


polli_on_the_go

308 Aufrufe

 Teilen

Gerade habe ich das Sichten meiner Literatur für das Exposé abgeschlossen und zwar DAS Exposé. Im Studium an der APOLLON ist das nicht das erste. Eins ist vor Erstellung des Praktikumsberichts einzureichen und eins für die Hausarbeit. Der Rahmen ist immer der gleiche, egal wie unterschiedlich die Herausforderungen, an die daran anschließenden Dokumente sind. Thema finden, Literatur suchen, Forschungsfrage oder Schwerpunktfrage herausstellen und dann auf 6 Seiten das Wesentlich knapp darstellen inklusive dem Zeitplan für die Bearbeitung. Das Literaturverzeichnis wird zu den Seiten nicht dazu gezählt. Dennoch ist der Raum für eine Thesis knapp bemessen. Nach und nach geht es jetzt darum in den nächsten Wochen die Checkliste zur Thesisanmeldung abzuarbeiten. Wie lange der Prozess dauert hängt nicht zuletzt auch davon ab, wie schnell die Gutachterin und ich uns komplett einig sind. Im Moment darf die Phase ruhig intensiv sein und auch die ein oder andere Woche dauert. Dann kann ich die Zeit noch nutzen für das ein oder andere, was im Studium noch zu erledigen ist.

Aktuell sind das noch 2 Klausuren (August und September) sowie 7 Fallaufgaben und die Thesis. Ja natürlich könnte ich die auch auf später verschieben, aber warum das nicht so ist, ist eine ganz andere Geschichte. Aber warum nicht die Bewertungszeit damit abgelenkt verbringen noch so die ein oder andere Fallaufgabe zu machen. Über sind da noch

  1. Versorgungsforschung (FA)
  2. Evaluationsmethoden (FA)
  3. Personalmanagement (FA+Klausur)
  4. Motivationsmanagement in Prävention und Gesundheitsförderung (FA) - Wahlmodul
  5. Allgemeine Soziologie und Gesundheitssoziologie (FA)
  6. Gesundheitliche Aufklärung, Beratung und Bildung mit und in neuen Medien (FA) - Wahlmodul

  7. Betriebliches Gesundheitsmanagement (FA)

  8. Empirische Sozialforschung (Klausur) - 2.-Versuch :thumbdown:

 

So nun aber noch einmal zurück zum Thema Route17- Auf gehts zur Thesis

  • Antrag Ausdrucken und Ausfüllen
  • Erklärung Thesen- Abstract Ausdrücken und Ausfüllen
  • Exposé (Die Checkliste)
    • Hat das Thema eine eindeutige Relevanz für das Prüfungsmodul
    • Wurde zur sinnvollen Bearbeitung des Themas eine ausreichende Eingrenzung vorgenommen, um nicht Gefahr zu laufen, das Thema zu oberflächlich zu bearbeiten
    • Gibt es eine zentrale Forschungsfrage und ist die Zielsetzung der Arbeit klar definiert sowie präzise genug ausformuliert
    • Vorstellung der Forschungsmethode zur Beantwortung der Fragestellung inkl. Begründung der Wahl der Forschungsmethode
    • Wird bei einer empirischen Arbeit auf Gütekriterien zur Sicherstellung guter Ergebnisse ein
    • Ist der Aufbau (Inhaltsverzeichnis) in sich schlüssig und ein roter Faden erkennbar
    • Sind Titel, Forschungsfrage, Inhaltsverzeichnis aufeinander abgestimmt und ist eine eindeutige Logik und Stringenz zur Beantwortung der Forschungsfrage erkennbar
    • Einheitliches Anwenden von Zitationsregeln sowie Vollständigkeit des Literaturverzeichnises
    • Sind Begründungen und Behauptungen ausreichen mit Quellen untermauert
    • Konnten alle Kästchen (bzw. hier Kreise) abgehakt werden

 

(Quelle: Checkliste_Exposé 2014, APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft).

 

So also auf ans Abarbeiten :D.

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

polli_on_the_go

Geschrieben

vor 32 Minuten, Henryette schrieb:

Uff, das sieht nach viel Arbeit aus. Viel Spaß!

Ach, eigentlich ganz harmlos. Es ist nicht anders als sonst auch.

Link zu diesem Kommentar

Bei mir steht die Hausarbeit vor der Tür, nach den Fallaufgaben und Klausuren ein völlig neues Terrain. Was ich bisher über die Exposéphase gehört habe, war ziemlich beeindruckend - vorsichtig ausgedrückt. Noch eine Klausur im Mai und eine Fallaufgabe, dann lege ich los :33_unamused:. Bin gespannt..., ob ich das auch irgendwann entspannt sehe. 

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

vor 12 Minuten, Henryette schrieb:

 Was ich bisher über die Exposéphase gehört habe, war ziemlich beeindruckend - vorsichtig ausgedrückt. 

Lass dich bitte nicht so verunsichern. Es ist mal so und mal so.  Ich kann die Phase nur als unproblematisch beschreiben bei der Hausarbeit und es gab auch nur zwei kleine Korrekturen und so dass beim zweiten Mal das Exposé zugelassen wurde. Ähnliches hatte jetzt eine Pflegemangerin, deren Exposé ich Korrektur gelesen habe. Das ging beim ersten Mal durch, sie hat sich einfach davor intensiv ausgetauscht.

 

Aber ja, es gab auch die anderen Phasen. Oft hat das aber damit zu tun, dass der Tutor und der Student warum auch immer einfach nicht die Gleiche Sprache sprechen oder das Thema einfach nicht will. Sieh es als ein Abenteuer. Und sonst, wenn du es mit etwas weniger Stress willst, dann mach erst den Praktikumsbericht als Übung ;)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...