Springe zum Inhalt
  • Einträge
    102
  • Kommentare
    434
  • Aufrufe
    11.448

Die Lücken schließen sich

Ferros

183 Aufrufe

Kaum versieht man sich, schon sind neun Wochen Praktikum schon vorbei.

Es war eine tolle Zeit, doch leider kann ich dort nicht direkt anfangen. Sie haben noch eine offene Planstelle, doch diese ist zwingend für einen Ingenieur gedacht und keinen halb ausgebildeten wie mich.

Deshalb habe ich in der letzten Zeit viel an den B-Aufgaben gearbeitet. Gerade habe ich Englisch fertiggestellt, doch kann es nicht abschicken, da der Mailserver der Schule down ist. Morgen soll es wieder gehen. So lange kann ich aber auch noch warten :8_laughing:

 

Seit dem letzten Mal habe ich auch einige Noten zurückbekommen: Risikocontrolling/Qualitätsmanagement wurde ne 1,0, Elektrotechnik ne 2,0 und Wissenschaftliches Arbeiten auch eine 1,0.

 

An Wissenschaftlichen Arbeiten habe ich mir echt die Zähne ausgebissen. Ich kann einfach nicht so viel Text schreiben. Die Zeitform sowie diese Passive Schreibweise gehen mir gegen die Natur. Der Text soll dann ja noch aufgebaut sein, dass man ihn versteht. Und das ist bei meinen Texten nicht immer der Fall. Aber es ist vorbei. Ich habe sie abgeschickt, alles war gut gelaufen und ich habe die nächste B-Aufgabe schon fertig.

 

Englisch

Also ich mag diese Sprache. Früher, als ich in der Realschule und der Hauptschule war, mochte ich sie nicht. Ich konnte diese doofen Zeitformen genau sowenig wie im Deutschunterricht. Ich quälte mich durch die Stunden, bekam Nachhilfe und war froh, wenn ein "befriedigend" im Zeugnis stand. Alles änderte sich, als ich mit ca. 17 Jahren anfing Pen&Paper-Rollenspiel zu spielen. Über Umwege bekam einige Quellenbücher und oh je, die waren auf Englisch. Also las ich sie trotzdem. Und verstand wenig. Aber die wenigen Brocken Informationen halfen mir weiter. Und nach drei weiteren Büchern verstand ich schon einiges mehr. Mit ca. 19 hatte ich ca. 50 Englische Quellenbücher gelesen und mir viel kaum noch auf, dass es Englisch ist. Das ist wenig verwunderlich, da jedes Quellenbuch zwischen 200 und 400 Seiten stark war. Ich hatte mir von meinem Azubigehalt einen kleinen PDA gekauft, wo alle Bücher gespeichert waren und sogar einige Romane. Seit dem hatte ich nie wieder Probleme mit Englisch. Nicht im Internet, nicht in meinem USA-Urlaub... wieso macht man das nicht in der Schule so? Wieso prügelt man Schüler durch ewige Grammatikübungen? Wieso spielt man nicht Rollenspiel und entfacht die Begeisterung. Und drückt ihnen dann ein Englisches Buch in die Hand?

Aber ok, jetzt mit 31 kann ich das ja so einfach sagen ;)

 

Jedenfalls habe ich heute morgen die B-Aufgabe in Englisch fertig gemacht und mir gleich die nächste B-Aufgabe angefordert: Thermodynamik und Fluidmechanik. Da freue ich mich schon riesig drauf! Es ist etwas, dass ich täglich im Kraftwerk gebraucht hatte. Und auch im Praktikum musste ich einige male Rohrleitungsisolierungen und Wärmeströme berechnen.


Anfang des Monats hatte ich außerdem noch einen klitzekleinen Anfall von Größenwahn. Ich habe mich einfach mal für das Projekt, die letzte Klausur (Mess- und Regeltechnik) und das Labor angemeldet. Ich will endlich fertig werden und die drei Sachen stehen als großes Damoklesschwert über mir. Also gehe ich sie frontal an. Außerdem will ich mich noch für das Seminar anmelden, doch dafür muss Thermodynamik abgeschlossen sein. Das will ich diese Woche machen. Ich habe Urlaub und will mal (wieder) richtig produktiv sein.

 

Also: tschakka!

 



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Noch freust Du Dich auf Thermodynamik mit Fuidmechanik :8_laughing: Ich hab die Aufgabe bei meiner Verlobten gesehen und die ist mega Aufwändig und schwierig für lächerliche CP. Lass dich aber davon nicht abschrecken und halte an dem Plan fertig zu werden fest!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja, mal sehen wie viel ich da aus meinem Arbeitsalltag nutzen kann. Habe die Aufgabe gerade erhalten und für die 6CP die sie gibt ist es doch schon viel Arbeit. Aber eins nach dem anderen. Heute Heft 1 und Heft 2 Lesen, morgen Heft 3 + 4 und übermorgen fange ich mit der Aufgabe an. für irgendwas muss doch meine Ausbildung gut sein :8_laughing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung