Springe zum Inhalt
  • Einträge
    70
  • Kommentare
    199
  • Aufrufe
    5.614

Informatik Grundlagen nerven

obreien

229 Aufrufe

Hallo zusammen,

mit den Modul Grundlagen der Informatik tue ich mich weiter schwer. Programmieren und ein Struktogram zusammen schustern wird schon. Aber der ganze Theorieteil mit Klassen, Phasenmodell will einfach nicht in den Schädel.

Die B-Aufgabe Statistik wird immer noch bearbeitet. Der Zeitansatz zu den erreichbaren CP ist komplett unverhältnismäßig aus meiner Sicht.

 

Und wie immer warte ich noch auf das Klausurergebnis von der Prüfung vom 10.6. In der hinsicht bin ich echt nicht geduldig...

 

Die Liste der derzeitigen unangenehmen Modulen wird länger.

Grundlagen der Informatik

Technische Mechanik (Mathe lastig)

Grundlagen der Elektrotechnik

 

Elektrotechnik sind die Schaltungsaufbauten schwierig. Aber auch das wird sich irgendwie lösen.

 

Jetzt muss aus meiner Sicht das Tempo bei der Bearbeitung gesteigert werden. Ich hänge wieder ein wenig durch.



1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Zitat

Der Zeitansatz zu den erreichbaren CP ist komplett unverhältnismäßig aus meiner Sicht.

Da gebe ich Dir absolut Recht, zumindest was Statistik betrifft! Daher habe ich das auch erstmal wieder weit beiseite geschoben und konzentriere mich auf die BWL-Klausur kommende Woche.

 

Hoffentlich trifft Dein Klausurergebnis bald ein und hebt die Stimmung! :wink:

 

Gegen das Durchhängen hätte ich ein (nicht ganz ernst zunehmendes) Mittel: Lerne auf dem Boden liegend... :P :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung