Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    41
  • Kommentare
    132
  • Aufrufe
    3.270

Ende 2. Semester = Start 3. Semester

Sternle13

328 Aufrufe

Wow die Zeit fliegt wirklich....

seit 01.07.2017 bin ich schon im 3. Semester.

Aber erst mal zum Ende des zweiten:

das zweite Sem bestand ja aus einer komplexen Übung im Bereich Business Planning. Hier musste der Business Plan erstellt werden und präsentiert werden. Alles auf english. Das lief ganz ok.

Dann gab es noch ECB als Klausur. Hier wurden viele Definitionen gefragt, Grafiken erklären und Lückentext. Es lief ja nicht so gut. Ich hatte den Dozent ja schon angeschrieben. Ich hatte Bestanden. Aber das Ergebnis war jetzt auch im Onlineportal drin. Es ist nicht mega gut, aber auch nicht so schlecht wie erwartet. Daher wächst wieder das Gefühl ich kaufe mir meinen Abschluss, aber das ist ein anderes Thema.

 

Als letzte Klausur hatten wir noch Handels- und Gesellschaftsrecht. Hier habe ich keine Zusammenfassung gemacht, sondern nur mit den Übungsaufgaben nach jedem Kapitel in den SBs sowie den Altklausuren gelernt.

Die Klausur war auf 3 Stunden angelegt. Ich habe nach ca. 2,5 Stunden abgegeben. Ich konnte dann nicht mehr. Es kamen zwei große Fälle dran und dann auch noch ein paar Verständnis fragen. Wenn man das Gesetzt gut vorbereitet hat (Markierungen, Verweise) und das Schema zur Fallbearbeitung verstanden hat, dann sollte es auch gereicht haben.

Ob es gut lief und ich alles beantworten konnte weiß ich gar nicht mehr. Die Klausur ist schon zwei Wochen her.

Neugierig bin ich aber schon, aber ich muss dann eben noch warten.

 

Nun bin ich ja schon im 3. Semester.

Was steht hier an:

BUS (Business Simulation) wir machen ein Planspiel in english was über 3 Tage geht

MTA (Methoden moderner Teamarbeit) hier muss eine Ausarbeitung angefertigt werden

Dann gibt es noch den Schwerpunkt. ich habe mich ja für Controlling entschieden.

CO 1 (Controlling 1) besteht aus einer Klausur

CO 2 (Controlling 2) ist eine komplexe Übung

 

Da die Schwerpunkte nur noch an jeweils zwei SZs statt finden, werden auch Onlinepräsenzen angeboten. Diese erstrecken sich über mehrere Woche, immer zu festen Zeiten a 90 Minuten.

Da Controlling in Hamburg angeboten wird, habe ich mich für die Onlinepräsenzen entschieden. Ich bin schon gespannt wie das dann läuft

 



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich informiere mich gerade auch über einen Master, u. a. auch bei der HFH. Habe Bedenken wegen Englisch. Mein Niveau ist bei B1. Im täglichen Bereich kann ich mich gut verständigen, nur wenn es dann um Fachtermini geht bin ich total aufgeschmissen. Ich weiß, dass ich noch ein Zertifikat benötige um B2 nachzuweisen. Wie war das bei dir und wie kommst du mit den englischen Modulen zurecht? Ist es eine schwere Hürde; geht es leicht von der Hand? Viele Grüße :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich hatte bisher erst ein englisches Modul. Das war Business Planning. Hier waren die SBs auf englisch und auch die Präsenz. Wobei der Dozent gleich hervorgehoben hat, das er kein englisch Lehrer ist, sondern ein BWL Professor und deswegen die Grammatik nicht so sehr im Vordergrund ist.

 ich bin ehrlich gesagt nicht die Leuchte in Englisch und bin ganz gut zurecht gekommen.

Ich habe mir von meinem Dozenten vom Bachelor eine Bescheinigung ausstellen lassen, das wurde dann auch so anerkannt.

Ich kann dir gern mal meine Ausarbeitung in dem Fach zukommen lassen, dann kannst es dir ja mal anschauen wenn du magst.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung