Springe zum Inhalt
  • Einträge
    53
  • Kommentare
    381
  • Aufrufe
    9.529

M11 anerkannt - nur noch zwei Anwendungsfächer, statt drei

psychodelix

552 Aufrufe

Gestern kam der Bescheid, dass mir M11 unbenotet anerkannt wird. Dann habe ich nur noch zwei Anwendungsfächer, statt drei.

 

Wenn ich allerdings meine, dass ich doch noch drei Anwendungsfächer machen will, kann ich das wieder "rückgängig" machen.

Aber ganz ehrlich: Weder Bildungspsychologie, noch Arbeits- und Organisationspsychologie interessieren mich wirklich. :wink:

 

Für mich: Ein Modul weniger! :thumbup:

 

Von den vier angebotenen Anwendungsmodulen müssen drei studiert werden.

Modul AF A
Arbeits- und Organisationspsychologie

Modul AF B
Bildungspsychologie

Modul AF C
Community Psychology

Modul AF G
Gesundheitspsychologie

 

Mit M11 nur noch zwei. :smile:

 

 

Anerkennung M11.jpg



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich hab mir M11 ja auch anerkennen lassen und find es eigentlich gut, ein Modul weniger studieren zu müssen. Allerdings mache ich mir auch Gedanken wegen einer evtl. Masterbewerbung - da wären 3 Anwendungsfächer schon nützlich. Vor allem A&O-Psychologie - worauf ich eigentlich überhaupt keine Lust habe - gibt es an vielen Unis im Bachelor und wird auch für den Master vorausgesetzt. Daher bin ich da noch am Überlegen, in den sauren Apfel zu beißen... Hast du dich diesbezüglich schon mal informiert? Oder planst du sowieso keinen Master?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden, ClarissaD schrieb:

Hast du dich diesbezüglich schon mal informiert? Oder planst du sowieso keinen Master?

 

Ich weiß noch nicht, ob ich einen Master mache.

 

Falls der Notendurchschnitt zu schlecht werden sollte, kann ich M11 auch wieder aberkennen lassen und würde dann aber Bildungsspychologie eher als A&O-Psychologie machen. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 22 Stunden, ClarissaD schrieb:

Ich hab mir M11 ja auch anerkennen lassen und find es eigentlich gut, ein Modul weniger studieren zu müssen. Allerdings mache ich mir auch Gedanken wegen einer evtl. Masterbewerbung - da wären 3 Anwendungsfächer schon nützlich. Vor allem A&O-Psychologie - worauf ich eigentlich überhaupt keine Lust habe - gibt es an vielen Unis im Bachelor und wird auch für den Master vorausgesetzt. Daher bin ich da noch am Überlegen, in den sauren Apfel zu beißen... Hast du dich diesbezüglich schon mal informiert? Oder planst du sowieso keinen Master?

 

Ich lasse daher Community P. weg, da ich sonst zu viel für den Master nachholen müsste. 😱

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung