Springe zum Inhalt
  • Einträge
    51
  • Kommentare
    358
  • Aufrufe
    8.258

Menno…..immer wieder die Masterüberlegungen - jetzt neu SRH

psychodelix

214 Aufrufe

Da im Master Psychologie auch wieder ein eher schweres Modul Statistik auf mich zukommen würde, schiebe ich den Gedanken daran gerne beiseite – zumal ich eh nicht in den therapeutischen Bereich gehen möchte.

 

Dann die Master bei Apollon: Finde ich total spannend, ist aber eher nicht das, was mir vorschwebt auf Dauer.

 

Nun gerade neu die Ankündigung bei der SRH Fernhochschule:

Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Wirtschaft (M.Sc.) – finde ich noch interessanter als Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.).

 

Ich habe ja schon ein Bachelorstudium mit Inhalten BWL und Medizin erfolgreich absolviert und studiere aktuell Psychologie im Bachelor an der FernUni Hagen.

Ich frage mich, ob ich die Zugangsvoraussetzungen sogar vielleicht schon erfüllen würde, wenn ich M7 erfolgreich abgeschlossen habe:

 

Zitat

 

I  Abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelor-Grad mit 180 Credit Points) in Psychologie oder in einem psychologienahen Studiengang

I  Kenntnisse in Psychologie gemäß den Anforderungen in einem Bachelor-Studium der Psychologie: Allgemeine Psychologie (mind. 10 Credit Points), Persönlichkeitspsychologie (mind. 5 Credit Points), Sozialpsychologie (mind. 5 Credit Points), Psychologische Forschungsmethoden (mind. 15 Credit Points)

 

 

Okay, in Psychologie oder psychologienah noch nicht – aber die Module 1-5 in Hagen hätte ich dann schon abgeschlossen. Wobei Persönlichkeitsspsychologie in Hagen im Modul 7 enthalten ist.

 

Also, ob ich schon vor dem Bachelorabschluss in Hagen mit dem Master bei der SRH anfangen könnte – wenn ich Modul 7 dann auch abgeschlossen habe?

 

Vielleicht schaut jemand von der SRH ja hier rein.......ansonsten hat es noch etwas Zeit für mich. :wink:

Modulübersicht SS 2017.jpg



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

psychodelix

Geschrieben (bearbeitet)

Auf der Seite der SRH:

 

Zitat

Das Fernstudium Angewandte Psychologie mit Schwerpunkt Wirtschaft auf Master dauert insgesamt vier Semester, die Sie individuell an Ihren Tagesablauf anpassen können. Ihr Vorteil an der SRH Fernhochschule – The Mobile University: Sie können Ihr Fernstudium ohne Mehrkosten verlängern.

 

Daraus lese ich, dass ich NICHT von Anfang an eine Teilzeitvariante mit längerer Studiendauer und damit monatlich geringeren Kosten wählen kann. Es nützt mir nichts, das Studium zu verlängern, wenn ich vorher 520 € monatlich zahlen muss. :sad:

Bearbeitet von psychodelix

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
der_alex

Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht...Telefon in die Hand nehmen und dort mal anrufen, ob die Gesamtsumme auf 3 oder 4 Jahre gestreckt werden kann?  Evtl. gibt es ein Entgegenkommen mit kleinem Preisaufschlag? Hatte bei anderen Hochschulen damit guten Erfolg. Keiner schickt gerne Kunden nach Hause ohne was verkauft zu haben...

Bearbeitet von der_alex

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@der_alex

 

Noch fehlt mir eh noch noch das Modul "Persönlichkeitsspsychologie". :wink: Und das habe ich für das nächste Semester auch noch nicht auf dem Schirm.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

Also, ob ich schon vor dem Bachelorabschluss in Hagen mit dem Master bei der SRH anfangen könnte – wenn ich Modul 7 dann auch abgeschlossen habe?

 

Also ich verstehe es so, dass beide Voraussetzungen erfüllt sein müssen und der zweite Punkt eher erläutert, in welcher Art und welchem Umfang Psychologie-Kenntnisse vorhanden sein müssen, zum Beispiel in einem nur psychologie-nahen Bachelor. 

 

Wäre aber sicherlich etwas, was mit der Studenberatung zu klären wäre.

 

Wobei ich persönlich es so oder so für sinnvoll halte, erstmal den Bachelor abzuschließen, bevor du da zwei Baustellen auf einmal hast (und der Master vielleicht spannender ist als der Bachelor ;) und du dort kaum noch voran kommst).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden, Markus Jung schrieb:

Wobei ich persönlich es so oder so für sinnvoll halte, erstmal den Bachelor abzuschließen, bevor du da zwei Baustellen auf einmal hast (und der Master vielleicht spannender ist als der Bachelor ;) und du dort kaum noch voran kommst).

 

Da meine Modulplanung so aussieht, dass ich Persönlichkeitspsychologie (in M7 enthalten) eh erst im Semester vor oder wohl eher parallel zur BA mache, komme ich zum Glück gar nicht in die Versuchung, vorher noch was anzufangen. :wink:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung