Springe zum Inhalt
  • Einträge
    70
  • Kommentare
    199
  • Aufrufe
    5.405

Und weiterhin läuft es schleppend

obreien

251 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

seit dem Urlaub ist nicht wirklich etwas passiert. Habe es gestern immerhin geschafft die B-Aufgabe für Rechnungswesen und Finanzierung abzuschließen und einzureichen.

 

Sonst konnt ich mich die letzten Tage und Wochen nicht weiter motivieren Module zu bearbeiten. Auch bin ich gerade an dem Punkt welches von den aus meiner Sicht belastenden Modulen ich als nächsten beginnen soll. Zur Auswahl stehen: Elektrotechnik, Technische Mechanik, Mess- und Reglungstechnik. Alle hauen mich nicht um, weil sie entweder sehr Mathelastig sind oder bei mir das Verständnis aussetzt (E-Technik).

 

Was mir beim überfliegen meiner letzten Blogs aufgefallen ist, dass es derzeit fast nur "Heul-Einträge" sind. Das muss sich auch mal wieder ändern.



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Kopf hoch, es kommen auch wieder andere Zeiten - und denk dran irgendwann hast du es hinter dir - darum lass dir in den HINTERN treten und los weitergehts!! :)

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Manche Module sind anstrengender als andere, da muss man durch. Bei mir hat Elektrotechnik schon ein bißchen mit differenzialrechnung angefangen, daher würde ich das vor mess und regelungstechnik machen.

manchmal ist das nachdenken über die Module schlimmer als das lernen. Kannst auch einfach eine Münze werfen.

Mathe lohnt sich zu beherrschen weil man es überall benötigt und wenn das Verständnis aussetzt bedeutet das nur dass du das Thema noch nicht beherschst. Ich hatte auch ein paar Module bei denen ich anfangs dachte dass das nie etwas wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke euch.

 

Will jetzt versuchen Informatik und E-Technik hinter mich zu bringen. E-Technik werde ich mich mit den blöden Schaltbildern halt rumärgerrn müssen. Immer diese ersatzschaltungen rechnen...

Wenn die beiden Module durch sind, bzw die Klausur von E-Technik noch offen ist würd ich zusehen evtl den BPP Bericht abzuarbeiten.

Sonst mal sehen ob ich schon mein ersten Wahlmodul angehe. Der Inhalt ist recht nah an meiner täglichen Arbeit und sollte somit a) interessant sein und vertiefend und B) recht zügig von der Hand gehen.

 

Ps: B-Aufagbe ist mit 88pkt bestanden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Zunächst einmal: Glückwunsch zur bestandenen B-Aufgabe :D

 

Ich würde an Deiner Stelle die Klausuren genau in der Reihenfolge abarbeiten, wie sie da oben stehen. Denn meiner Meinung nach ist dies der steigende Schwierigkeitsgrad. Ich selbst hatte die technische Mechanik nicht, aber man unterhält sich ja auch mit Studenten, die dies hatten.

 

Auch schön, dass Du selber erkennst, dass Du etwas negativer drauf bist momentan. Somit weißt Du ja, dass es nur noch bergauf gehen kann ;)

 

Ein Ende ist absehbar. Halte Dir dies vor Augen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung