Springe zum Inhalt

In weiter Ferne, so nah...!

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    20
  • Kommentare
    57
  • Aufrufe
    3.404

Frühling, ..., Herbst, da fehlt doch was?!

CrixECK

147 Aufrufe

"Sommer" vorbei, dieses Jahr war es in Schleswig-Holstein ein Mittwoch... Ventilator habe ich trotz Wohnung unterm Dach nicht einmal benötigt. Das sagt wohl alles über die Temperaturen...

Normalerweise beginnt nun die Hochphase der Klausurvorvereitung, dieses Semester komme ich jedoch nicht dazu. Der Job fordert mich zu sehr, um mich in Ruhe vorbereiten zu können. Gleichwohl habe ich im SS immerhin 20 credits eingesammelt. Dies jedoch nicht durch eigene Klausuren, sondern durch erfolgreiche Anrechnung von Studienleistungen. Für weitere 14 Credits habe ich noch Anrechnungen bei WSH Zwickau laufen. Wenn es gut läuft, habe ich 8 von 17 Prüfungsleistungen vor der Diplomarbeit durch Anrechnung erledigt. Bei der WSH Zwickau ist diese Anrechnung allerdings schon fast eine echte Herausforderung, da das Prüfungsamt sehr detailliert Informationen einfordert. Ist auch verständlich, denn den Abschluss will man ja auch nicht verschenken.

 

Wie im Forum der FH Zwickau von einem Nutzer beschrieben, ist die Organisation der WSH nicht ganz optimal, aber dafür sind die Gebühren relativ gering. Positiv ist anzumerken, dass das Studierendensekretariat sich auch um die Anerkennung als Anbieter von Bildungsurlaub bei den jeweiligen Ministerien bemüht, obwohl Sachsen selbst keinen Rechtsanspruch auf den fünf tägigen Bildungsurlaub kennt. Mit etwas Glück kann ich dann im kommenden Februar also fünf Tage Sachsen buchen und verliere nicht einen Tag Urlaubsanspruch.

 

Negativ empfinde ich bisher das Bereitstellen der Unterlagen. Es gibt unterschiedliche Foren wo Unterlagen hinterlegt seien sollen, aber nicht alle konnte ich finden. Da ist das Angebot des DISC unangefochten, und auch die FernUni ist um Klassen besser. Naja, irgendwann werde ich die Unterlagen schon bekommen / aufspüren. Den Veranstaltungsterminplan habe ich per Mail bekommen.

 

Grundsätzlich ist es so, dass nach den Klausuren, die immer an einem Samstag im folgenden Semester stattfinden, noch die freiwilligen Präsenzen angeboten werden. Da ich wie geschildert viel angerechnet bekommen habe, entfallen für mich die Klausuren vor den Vorlesungen. Aufgrund der Entfernung von Schleswig-Holstein nach Sachsen geht jede Präsenz nur mit Hotel. Aber zum Glück sind Fahrt und Hotel bei frühzeitiger Buchung sehr günstig.

Letzte Klausur FernUni nun im kommenden März, dann habe ich Abschluss Nr. 4 endlich fertig. Da ich diese Klausur mit einer lieben Freundin angehen werde, bin ich da auch noch ganz zuversichtlich. 



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung