Springe zum Inhalt
  • Einträge
    30
  • Kommentare
    95
  • Aufrufe
    3.042

Klausur Finanzwirtschaft vorbei, weiter mit LMT1 und LmChemie

Polypropylen

181 Aufrufe

So, der August als Vorbereitungszeit für das für mich unbekannte Feld der Investionsplanung und Finanzierung, hat sich gelohnt! Ich bin zufrieden aus der Klausur gekommen. Der Dozent in FiWi ist wirklich super. Mir hat die Präsenzveranstaltung geholfen und gab gute Denkanstöße, aber auch die Podcasts und die eLearning Einheiten gaben noch verfestigende Einblicke. Auch habe ich mir "Erste Hilfe" von The Simple Club Economics geholt, wie schon zu VWL.

Der Dozent antwortete mir bei 2 Fragen sogar noch aus seinem Urlaub heraus, das fand ich auch sehr umsichtig. Ebenso half mir wieder der kurzfristige Austausch mit 2 Mitstreitern über Whatsapp, schnell und unkompliziert. (ich mag keine Lerngruppen, da immer jemand dabei ist, der mich aus dem Konzept bringt und ich mich entweder dumm fühle, oder genervt, weil die anderen noch Basicfragen stellen - das ist meine Erfahrung zu Lerngruppen aus der Vergangenheit)

Alles in allem empfand ich jetzt rückblickend die Finanzwirtschaft gar nicht so trocken wie eingangs befürchtet. Schon allein, weil wir grad so brisante Themen wie Air Berlin in den Medien haben, kann man das theoretische Wissen hier gut verfestigen. (zu Misswirtschaftung, Fehlpanung, ...Sale-and-Lease back Verfahren uvm.)

 

Nun liegen knapp 6 Wochen Vorbereitungszeit für zwei Klausuren im Oktober vor mir: spezielle Lebensmitteltechnologie I und Lebensmittelchemie. Beide Fächer habe ich in der ersten Phase (lesen, zusammenfassen) zu 70% erledigt. Dann kann es bald in Phase zwei gehen: vertieftes Lernen. In knapp 2 Wochen habe ich Präsenzen zu Lm Chemie in Ellwangen und freue mich schon. Meine letzten zwei Urlaubstage sind nun verplant für "die Schule". In der Woche vor den Oktober Klausuren bleibe ich teils zu Hause um mich zu konzentrieren. Mhm, damit geht sie dahin, die "Martin-Luther-Reformations-Brückentagwoche", die ich nicht ausfüllen kann. Genug gejammert! Ich bereue nichts. Weiter geht's! :)

 



0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung