Zum Inhalt springen

Mein Weg zur BILDUNGswissenschaft

  • Beiträge
    63
  • Kommentare
    342
  • Aufrufe
    6.923

Statistik mach ich nocheinmal


csab8362

512 Aufrufe

 Teilen

Ein ganz kurzer Eintrag wie es mir bei meiner Statistikklausur ergangen ist.

Statistik selbst war eigentlich gar nicht so schlimm. Die Rechenbeispiele, welche man rechnen durfte habe ich richtig gelöst. Ich mag ja eigentlich Statistik. Aber bei der empirischen Sozialforschung und den empirischen Theoriegrundlagen, da hat es mich so was von ausgehelbelt. Ich habe kaum eine Frage verstanden, hab die Fachwörter durcheinandergebracht, war aufgrund der unterschiedlichen Anworten total verunsichert und war nicht mehr in der Lage halbwegs klar zu denken. Ist das jetzt "inter" oder "intra"  "Explanans" oder "Explanandum" bis hin hhhhmmm stand das im Studienbrief, noch nie davon gehört. (wahrscheinlich überlesen).

Kurz und knapp: Empirische Sozialforschung benutzt megaviele Fremd- und Fachwörter, damit es sich einfach wissenschaftlicher anfühlt. (da haben es die Sozialwissenschafter einfach schwieriger als die Naturwissenschafter). Und ich habe diese Begriffe einfach nicht begriffen.

Ich finde es nicht so schlimm, wenn ich es nochmals machen muss, jetzt weiß ich auf was ich mich einlasse und lerne dementsprechend, vorallem Altkausuren auswendig (das machte ich jetzt gar nicht, war ein Fehler).

Und noch was: Wenn ich so weit kommen sollte, würde ich sogar meine Bacchelorarbeit statistisch gestalten. Mir schwebt da schon was vor, was mich seit ein paar Monaten sehr interessiert und das man gut ausbauen könnte. Aber so weit bin ich noch nicht, jetzt muss ich erst einmal die Statistikprüfung bestehen und dann sehen wir weiter.

Am Freitag geht es mit 1 b weiter hoffe das läuft besser.

Und noch ein Satz zum Schluss. Ich hasse Multiple Choice Prüfungen.

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

polli_on_the_go

Geschrieben

Ich schicke dir einfach einen Drücker. Als ich bei uns durchgerasselt bin war das Semi gut. Ein bekannter hat als er Weggezogen ist die FU Briefe liegenlassen aus dem Bachelor. Vom Umfang ca. die 3 Fache Menge, wie bei uns, wenn nicht sogar mehr

Link zu diesem Kommentar
Vica

Geschrieben (bearbeitet)

Kenne ich, ich mag Statistik auch, aber nicht die Art und Weise, wie es an der FU präsentiert wird :) Außerdem ist es für einen Sozialwissenschaftler doch nochmal was anderes - wir denken einfach in anderen Strukturen ;) An der OU wurde das berücksichtigt und Statistik so erklärt, dass es für einen Sozi Sinn macht. An der FU richtet es sich mMn mehr an Mathematiker oder andere Logiker. Ist hier an den Präsenzunis aber auch, da werden teilweise Erziehungswissenschaftler einfach in Module der Mathematiker und Physiker gesetzt :( Hatte mir das mit einer Freundin mal angeschaut.

Toi toi toi trotzdem! :) 

Bearbeitet von Vica
Link zu diesem Kommentar
psychodelix

Geschrieben

Mach dir nix draus, ich habe es auch 2x gemacht. Und heute habe ich eine getroffen, die mit ihrem Kumpel und mir zusammen geschrieben hat - er durfte auch noch mal ran.

Link zu diesem Kommentar

Ach, Statistik. Ich glaube, da hat jeder so seine Erfahrungen gemacht...

 

Ich habe meine Klausur damals nur bestanden, weil meine Mitstudenten in der Prüfung durchschnittlich so schlecht abgeschnitten hatten, dass nachträglich die Bestehensgrenze heruntergesetzt werden musste. Aber Testtheorie (mit hohem Statistikanteil) habe ich dann auch zweimal gemacht ;)

 

Aber schön, dass dir die Freude an Statistik dadurch nicht verloren gegangen ist :91_thumbsup:

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...