Springe zum Inhalt

Medizin-Fernkurs an der NHAD

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    53
  • Aufrufe
    940

Ende Medizin an der NHAD

Markus Jung

235 Aufrufe

Ich habe es nicht geschafft, alle Unterlagen intensiv durchzuarbeiten, bin aber alles durchgegangen und habe mir die Hefte eingescannt, um bei Bedarf auf einzelne Themen zurück greifen zu können.

 

Nach der Darstellung der verschiedenen Bereiche des Körpers ging es in einem zweiten großen Abschnitt um Krankheiten, angefangen bei Infektionskrankheiten, über Erkrankungen der Atmungsorgane bis hin zu psychischen Erkrankungen. Es wurden jeweils einige häufige Erkrankungen dargestellt in recht kompakter Form.

 

Abschließend ging es dann um die Themen medizinische Diagnostik, Medikamente und Therapie.

 

Insgesamt wurde durch den Kurs ein gutes Überblickswissen zum menschlichen Körper vermittelt. 

 

Eine Betreuung der NHAD habe ich nicht weiter in Anspruch genommen und auch keine Aufgaben eingereicht, so dass ich dazu nichts sagen kann.



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Nein, ich habe ja eh keine Betreuung mehr in Anspruch genommen.

 

Es ist Ende, weil ich die Unterlagen jetzt komplett gescannt habe und durchgegangen bin und für mich einen Schlusspunkt gesetzt habe. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie interessant! Hatte gar nicht (mehr) auf dem Zettel, dass Du so einen Kurs machst. Fände ich auch spannend, aber in meinem Master gibts ein Modul "Medizin für Psychologen" und das soll ähnlich umfangreich sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ergänzen kann ich noch, dass teilweise schon recht deutlich war, dass das Skript ursprünglich für den niederländischen Markt konzipiert wurde. Zwar war die Übersetzung ordentlich und teilweise wurde auch mal auf Deutschland Bezug genommen,  aber sehr häufig wurden halt auch niederländische Studien und Quellen genannt (wenn denn mal welche genannt wurden ;)).

 

Vermutlich ist da das Modul in deinem Master noch deutlich intensiver, @Fernstudi_Psy.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung