Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    22.034

Diplom/Bachelor Blafasel

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chillie

107 Aufrufe

Seit dem 01.07. kann ich im Studios der HFH meinen Schwerpunkt für das nächste Semester wählen.

Wie bereits ein paarmal gebloggt, gehört für mich auch die Entscheidung Bachelor/Dipl.FH dazu. Ehrlich gesagt nervt mich das schon ein bischen (aktuell nervt mich aber so gut wie alles... kann also damit zusammen hängen :D ) ... aber gut, diese Entscheidung sollte dennoch gut überlegt sein.

Da ich auf Nummer sicher gehen wollte habe ich nochmal bei der HFH nachgefragt wie es denn wäre, wenn ich jetzt einen SSP und mein Wunschfach in Recht belegen würde und mich dann noch für Gesundheitsmanagement entscheiden will. Es führt aber wirklich kein Weg dran vorbei, Recht im Gesundheitswesen und Gesundheitsmanagement sind fest miteinander verbandelt.

Sprich entweder jetzt GEM wählen und RIG belegen und übernächstes den SSP in ReCo oder nächstes Semester ReCo mit Europäischem Wirtschaftsrecht und einen anderen SSP (interessant wäre da nur noch Wirtschaftsinformatik oder Unternehmenslogistik).

Somit habe ich wieder ein Mosaiksteinchen mehr das mir die Entscheidung kein wenig einfacher macht ;)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


15 Kommentare


Empfohlene Kommentare

ich persönlich finde ja spannend, dass es Dir anscheinend noch möglich ist, anstatt des Bachelors ein Diplom zu machen .. bei uns unterscheiden sich die Studiengänge genug, um dieses nicht mehr zu ermöglichen.

Meine Entscheidung für den Schwerpunkt war ziemlich einfach (Möglichkeit: Wirtschaftsinformatik oder Medienirgendwas) ... Dafür bin ich auch sehr dankbar, ich hab genug zu tun - muss mir nicht auch noch über sowas Gedanken machen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Dafür bin ich auch sehr dankbar, ich hab genug zu tun - muss mir nicht auch noch über sowas Gedanken machen

Das glaube ich Dir sofort. Eigentlich isses Quark - da ich mich ja für den Bachelor eingeschrieben habe, aber nun gibt es noch die Möglichkeit. So eine "einfache" Entscheidung kostet mich aber jetzt schon so viel Zeit und Nerven das ich mich eigentlich gar nicht mehr damit befassen möchte.

Allerdings höre ich nun doch aus meinem pers. Umfeld das doch Dipl. Kaufmann FH mehr her macht als Bachelor ... *seufz*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey Chillie - ich würde das Diplom machen - es zähl bei den meisten noch wesentlich mehr als Bachelor (wie das in 10 Jahren ist weiß ich dann allerdings nicht).

Mit den Schwerpunktwahl ist shcon schwierig - aber am besten du machst ne schriftliche Liste Vorteile/Nachteile und schaust dir das ganze mal auf Papier an:-)

LG

melli

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jo so werde ich das auch machen. Ich hatte mir schonmal in einem Blogbeitrag alles zusammen geschrieben... den aber dann nicht abgeschickt ;)

Allerdings bin ich mir immer noch nicht so recht schlüssig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dieser ominöse Blog-Beitrag wurde hoffentlich nicht gelöscht sondern als Entwurf gespeichert !?

Du hattest schonmal erwähnt dass deine Entscheidung gefallen sei. Nun scheinbar doch nicht so recht??? Was war denn dein Ergebnis nach dem (unveröffentlichten) Blog-Beitrag?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein den habe ich gar nicht abgesendet, nicht mal als Entwurf gespeichert.

Das Ergebnis war, das ich eigentlich "aktuell" lieber schneller fertig sein will und in Kauf nehme wenn ich 10% Reputation verliere, da ich wahrsch. nach 1-2 Monaten vor Langeweile freiwilig den Master anfange :)

Aber ich werde mir die Gedanken noch mal sauber strukturiert aufschreiben - diesmal in ein Word-Doc. vllt. kriegt ihr es ja auch zu lesen... denn wenn ich es - samt Conclusio - veröffentliche darf man mich auch beim Wort nehmen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich würd mich jedenfalls über einen weiteren Weggefährten freuen, der mit mir noch das Diplom macht :)

Aber alles was im Studium bisher mit Wahl zu tun hatte, hat bei mir auch erstmal Stress verursacht.

Um so schöner, wenn die Entscheidung gefallen ist.

GLG

Dani

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hab heute mal eine Mail an die HFH geschrieben mit etlichen Fragen zu dem Thema. Denke, dass ich am Montag eine Antwort bekomme.

Im Moment tendiere ich zum Diplom, aber noch hab ich keine Ahnung, was ich wann entscheiden muss usw...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Boooaaa, habe ich es mir tatsächlich so einfach gemacht, indem ich das Diplom gar nicht wirklich in Erwägung gezogen habe? Hut ab vor allen, die sich den (v.a. Entscheidungs-)Stress antun! Für mich war eigentlich von Anfang an klar: Diplom ist passé, heißt jetzt eben Bachelor, na fein ... Vielleicht bin ich da zu einfach gestrickt ;) Bayerisches Landei halt ;). Viel Glück bei deiner Entscheidung!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Meine Meinung kennst Du ja, wenn Du kurze Zeit später den Master an einer Uni machst (und da bin ich sicher), dann ist das Diplom vollkommen unnötig! Du wirst es nie wieder rausholen. Diese SSP Geschichte bewertest Du in meinen Augen vollkommen über. Das ist eine Prüfung, mehr nicht. Such Dir im Master einen SSP der Dir gefällt und hol Dir für Deine Bachelor-Arbeit Literatur die Dich interessiert. Vergiss die Studienbriefe. Von einer eigenen Recherche hast Du viel mehr.

So, habe fertig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Bayerisches Landei halt ;).

ob das daran liegt? OK, ich bin ein fränkisches Landei - aber für mich war auch klar: Bachelor ... obwohl an der WBH auch das Diplom angeboten wurde (und noch wird)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Somit bleibt für mich als ebenfalls fränkisches Landei auch nur der Bachelor?

Anscheinend ist auf dem Land die Zukunft schon angekommen :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Meine Meinung kennst Du ja, wenn Du kurze Zeit später den Master an einer Uni machst (und da bin ich sicher), dann ist das Diplom vollkommen unnötig! Du wirst es nie wieder rausholen.

Na ja, du könntest dich eventuelle schlau machen ob dir vielleicht etwas vom FH-Diplom auf den Master bei der Fernuni angerechnet wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Boooaaa, habe ich es mir tatsächlich so einfach gemacht, indem ich das Diplom gar nicht wirklich in Erwägung gezogen habe?

geht mir ähnlich, nur umgekehrt: ich habe den Bachelor eigentlich nie wirklich in Betracht gezogen und wenn, dann nur als Zugabe zum Diplom...

auch die übrigen Entscheidungen waren eigentlich recht einfach: wenn man als SSP Gesundheitsmanagement wählt, ist die Entscheidung für das Wahlpflichtfach RIG schon getroffen. Und thematisch passt Finanzwissenschaft einfach besser als Geldtheorie (wurde mir von verschiedenen Leuten auch schon weit vor der Entscheidung so gesagt)...blieb nur noch der zweite SSP, wo ich wirklich drüber nachgedacht habe...

ein Master nach dem Diplom würde mich zwar grundsätzlich interessieren, aber ich weiß nicht, ob ich mich nochmals aufraffen kann und will. Und wenn man keinen festen Plan hat, einen Master zu machen, ist das Diplom irgendwie schicker´:)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Idee von bydgo werde ich auf jeden Fall nachverfolgen.

Ansonsten bleibt nur zu sagen, dass diese Entscheidung wirklich die reinste Folter für mich ist. Entscheiden ob ich studiere war evtl. so "aufreibend"... wo ich studiere war da schon weniger problematisch.

Einfach schrecklich wie man sich selbst das Leben schwer macht ... zum Glück bin ich in der Arbeit nicht so, ich wäre schon längst entlassen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung