Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    18
  • Kommentare
    31
  • Aufrufe
    1.683

Läuft bei mir!

jbreiter

393 Aufrufe

Unglaublich, aber das Sommersemester ist erfolgreich zu Ende gegangen. In den letzten Monaten gab es so einige Momente, in denen ich die Sinnhaftigkeit einer Fortführung meines Externats (für die Neuleser: eine Studienform, bei der man nur die Prüfungen mitschreibt, sich die Inhalte aber irgendwie selbst organisieren muss) angezweifelt habe.

 

Im Juli wurde ich erstmals Vater. Das wäre schon unter idealtypischen Bedingungen eine ziemliche Herausforderung gewesen. Für die Prüfungszeit blieb aber besonders wenig Zeit, da mein Sohn wegen Atemproblemen den ersten Lebensmonat in der Uniklinik - davon einen großen Teil auf der Intensivstation - verbracht hat.

 

Irgendwie hat dann doch alles einigermaßen geklappt. Was ich mir im letzten Post vorgenommen habe, ist erledigt:

  • Innovations- und Technologiemanagement – 1,3
  • Wasserkrafttechnologie – 1,3
  • Umweltökonomie – Endnote steht noch aus, ist aber definitiv bestanden

 

Nächstes Semester plane ich „Biogastechnologie“ und „Risikomanagement“ zu belegen. Letzteres hat einen inhaltlichen Schwerpunkt auf Arbeitsschutz.

 

Und damit neigt sich mein Externat-Projekt auch schon dem Ende hin. Das Wintersemester 17/18 wird mein letztes Theoriesemester und ich kann im Frühjahr nächsten Jahres die Master-Thesis anmelden. Ich bin schon jetzt damit beschäftigt, mir geeignete Themen zu überlegen :26_nerd:

 

Gern halte ich euch dazu auf dem Laufenden!



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Sohnes. Hoffentlich geht es ihm mittlerweile besser. Dass das erstmal alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, kann ich sehr gut verstehen.

 

Schön, dass du es dennoch weiter durchziehst mit deinem Externat und weiter voran kommst - ja jetzt sogar schon der Abschluss in Sicht ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die Glückwünsche! Und sorry für die späte Reaktion.

Er hat noch einige Probleme, aber insgesamt hat sich die Lage deutlich entspannt. Das wird schon :)

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung