Springe zum Inhalt
  • Einträge
    71
  • Kommentare
    200
  • Aufrufe
    5.979

B-Aufgabe abgehakt und Drcukerprobleme

obreien

367 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

die B-Aufgabe für Maschinenelemente für WINGs wurde innerhalb von knapp 3 Wochen (pers. Rekord) immer in kurzen Arbeitsphasen bearbeitet und abgegeben.

 

Die Note (2,0) kam nach 8 Tagen und erfüllt mehr als erwartet meine Erwartungen. Hier hätt mich fast ein bestanden gereicht, weil ich diesen Thema im Job nicht benötige und auch das Verständnis aufgrund der doch recht schlechten Hefte (mein Empfinden) nicht ankam.

 

Dann hatte ich noch mit meinem DELL Drucker kurzzeitig massive Probleme. Nach einem Tonerwechsel (waren nicht die originalen Toner) gab er immer weniger schwarz aus. Die Anwendermöglichkeiten waren nicht erfolgreich. Ein Anruf bei DELL war dahingehend ernüchternd, dass es keinerlei Support mehr für den Drucker gibt. Schade nach knapp 5 Jahren. Als letzte Maßnahme (mit neu bestelltem DELL Toner) habe ich 25 Seiten komplett schwarz durch den Drucker gejagt und siehe da er druckt wieder.

 

Vermute mal das der nicht Originaltoner geklumpt hat und durch die Masse an neuem Toner den Klumpen raus gedrückt hat. Hoffe das er mir jetzt weiter gute Dienste leistet.

 

Alternativ hatte ich mir einen Brother MFC-9332CDW schon rausgesucht. Jemand zufällig Erfahrung mit dem Gerät? Mein vorheriger Multidrucker (S/W) war bereits ein Brother und hatte bis vom Sturz vom Sideboard gute Dienste geleistet. Alle Drucker als Laser.

 

Jetzt hab ich derzeit einen kleinen Höhenflug und hab mir gleich die B-Aufgabe Marketing und Technischer Vertrieb angefordert. Mal sehen wie es mit der läuft, vielleicht schaff ich die noch bis zum Jahresende.

 

Informatik am 2.12. in Berlin sieht derzeit auch ganz gut aus. Hoffe das bleibt so und ich hab das Modul dann endlich vom Tisch.



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich hatte mal eine brother-Monochrom-Laser, mit dem ich gute Erfahrungen gemacht habe. Und auch mal ein Tinten-Multifunktionssystem, mit dem es aber Probleme gab.

 

Dass es nach knapp fünf Jahren keinen Support mehr gibt ist blöd - irgenwie eine Seuche unserer Zeit, dass viele Geräte in immer kürzeren Lebenszyklen angeboten werden.

 

Aber klasse, dass du dir zu helfen wusstest und den Drucker wieder flott bekommen hast.

 

ich nutze auch nur Original-Druckmaterialien, auch wenn der Preis zum Teil heftig ist (aktuell habe ich einen Multifunktionsgerät von HP - Anschaffung knapp über 100 Euro, aber ein kompletter Satz Tinte um die 90 Euro. Dafür klappt auch der Support super (die Scaneinheit ist defekt und ich bekomme ein Austauschgerät und brauche erst dann mein Gerät zurücksenden, so dass ich die Reparatur nicht abwarten muss)).

 

Insgesamt hat sich mein Druckvolumen allerdings enorm reduziert und ich nutze überwiegend die Scan-Funktion.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

Jetzt hab ich derzeit einen kleinen Höhenflug und hab mir gleich die B-Aufgabe Marketing und Technischer Vertrieb angefordert. Mal sehen wie es mit der läuft, vielleicht schaff ich die noch bis zum Jahresende.

Aber hallo, jetzt hast Du wohl wieder nen ordentlichen Lauf. Gratulation zur guten Note! :thumbup:

Dann muss ich mich ja echt ranhalten, wenn Du die B-Aufgabe zu MTV schon beantragt hast... kannst mich ja mal wissen lassen wie Du sie so empfindest vom Schwierigkeitsgrad und Umfang.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Markus,

Toner für die Laser sind im Verhältnis zur Tinte schon günstiger (2000 Drucke für 90€) aber der Versuch machte halt klug.

Mein Druckvolumen ist jetzt auch nicht so groß, gerade deshalb hab ich mich für Laser entschieden, da ich mit Tinte immer Stress hatte.

 

Tobse,

Was jch bisher überfliegen konnte scheint es mit Google und den richtigen Schlagwörtern gut machbar zu sein. Da das Lernmaterial hier nur online ist sehe ich den Weg über Google und das ein oder andere Fachbuch als besserr Lösung an.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung