Springe zum Inhalt
  • Einträge
    15
  • Kommentare
    82
  • Aufrufe
    1.376

Anmeldung

Basaltkopp

589 Aufrufe

Hallo Leute,

ich melde mich dann auch mal wieder zu Wort.

Nachdem ich im Januar 2017 meinen Bachelor erfolgreich beendet habem konnte ich das ganze Jahr schön entspannt genießen.

Es hat sich wirklich gut angefühlt. Die erste Zeit war es komisch nichts mehr lernen zu müssen und so habe ich einen Lehrgang bei der SGD zum Qualitätsmanager belegt. Dort habe ich gemerkt, dass das Thema nichts für mich ist und habe daher auch nicht die TÜV Prüfung abgelegt.

Den Lehrgang habe ich recht schnell absoviert, nur was jetzt? Was mache ich jetzt mit meiner ganzen vielen Freizeit? Ich habe mich dann über verschiedene Master Studiengänge informiert und habe nichts gefunden was mich so richtig anspricht. Wirtschaftsing., Qualitätsmanagement das war alles nichts für mich.

Dann kam im Sommer die Info von der WBH das sie den Studiengang Elektrotechnik als Master anbieten werden. Zuerst dachte ich, "hmm nochmal Elektrotechnik, nochmal alles wiederholen, das will ich nicht." Dazu muss man wissen, das ich eine Ausbildung zum Kommunikationselektroniker-Informationstechnik, den Techniker Informations-und Kommunikationstechnik und den Bachelor Elektrotechnik-Telekommunikation abgeschlossen habe. Ich befüchtete das ich bei Master alles noch mal durchkauen muss.

Aber weit  gefehlt. Die Module lesen sich durchaus interessant und gar nicht so E-Technik lastig wie befürchtet. Damit war die Entscheidung gefallen.Leider kann man erst zum 01.01.2018 starten und so konnte ich das Jahr nutzen und war dreimal für eine Woche an einer THW Bundesschule für Lehrgänge.

Jetzt ist es dann bald soweit und es geht wieder los. Endlich kann ich die Zeit in Hotelzimmern wieder sinnvoll nutzen. Ich freu ich tatsächlich drauf, auch wenn ich weiß das es nochmal hart werden wird.

 

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Weihnachtszeit

Basaltkopp



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Na dann verlief bis jetzte doch alles super :)

Genieße noch die letzten freien Tage. Ab dem nächsten Jahr startest Du wieder voll durch :D

 

Die ersten Schritte in die richtige Richtung wurden bereits getätigt--> Sich Gedanken darüber machen, sich entscheiden und sich anmelden

Das wird schon. Tschakaaaa

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dann mal auf ein Neues - viel Erfolg und guten Start. Und ich würde auch sagen, genieße ruhig nochmal die freie Zeit, bis es wieder los geht ;).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...