Springe zum Inhalt
  • Einträge
    41
  • Kommentare
    133
  • Aufrufe
    5.364

Semester 3 (almost) done

Sternle13

455 Aufrufe

Hallo ihr lieben,

 

das letzte halbe Jahr ging so schnell rum, dass ich gar nicht wirklich berichtigen konnte.

Was ich aber sagen kann, dass das 3. Semester jetzt fast beendet und geschafft ist. Nur fast weil ich eine Prüfung urlaubsbedingt schieben musst. Deswegen mach ich diese erst 2018. Das war die Hausarbeit in Methoden moderner Teamarbeit. Vielleicht wird mein nächstes Thema ja besser :)

 

Sonst hatte ich nur das Planspiel, welches im Oktober schon war und so weit auch gut verlief. Darüber hatte ich ja schon berichtet.

 

Sonst hatte ich noch die Klausur in Controlling 1 und die komplexe Übung in Controlling 2

Dazu hatte ich diesmal keine Präsenzveranstaltung, sondern nur die Onlinevorlesungen. Diese haben sich aber von der Qualität stark unterschieden. hing aber mit dem Dozenten zusammen.

 

Die Klausur von Controlling 1 war fair gestellt. Zumindest für mein Befinden. Die Rechnenaufgaben waren ähnlich wie in den SBs und in den Übungen. Bei den Theoriefragen kamen 3 Teilaufgaben zu Themen dran, die ich inhaltlich eher weniger beachtet habe und deswegen auch nicht so wirklich beantworten konnte sondern habe nur meine Phantasie spielen lassen. So schlecht konnte es gar nicht gewesen sein, weil ich habe Bestanden :) 

 

Controlling 2 fand nur zentral in Hamburg statt. Ich muss sagen ich war etwas enttäuscht von der Hauptstelle der HFH. Ich hatte etwas mehr erwartet. Die KÜ war Freitag nachmittags. Ich bin gemütlich frühs nach HH mit dem ICE gestartet. Zum Glück keine Probleme und war dann pünktlich in 3,5 h dort.

Dann bin ich in mein Hotel. IBIS Budget, hat zwar kein Komfort, aber für eine Nacht völlig ausreichend.

 

Dann habe ich mich auf den Weg zur HFH gemacht. Hätte mich vorher besser informieren sollen, welches die richtige Station ist, dann hätte ich nicht so rennen müssen. Aber ich war noch rechtzeitig dort.

Der Professor begrüßte uns und meinte, dass normal keiner durchfallen kann und das normal immer gut läuft. (da dachte ich mir dann auch, wofür ich mir so ein Streß gemacht und gelernt habe)

Das Bestanden wurde uns sozusagen geschenkt. Die KÜ bestand aus einem Teil Einzelarbeit (welcher stärker gewichtet wurde) und einer kleinen Gruppenpräsentation. Bei beidem haben wir SEHR hilfreiche Tipps bekommen.

Deswegen ist das auch Bestanden. Irgendwie komm ich mir jetzt noch mehr vor, dass ich meinen Abschluss geschenkt bekomme....

 

Naja jetzt genieße ich erst einmal die Weihnachtstage und starte im neuen Jahr in das neue Semester. Hier steht auch viel an.

Neben zwei Klausuren und einer KÜ (die aus Hausarbeit + separate Übung besteht) muss ich ja noch die Hausarbeit aus dem dritten Sem nachholen.

 

 



5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

 ich war etwas enttäuscht von der Hauptstelle der HFH. Ich hatte etwas mehr erwartet.

 

In welcher Hinsicht hättest du denn mehr erwartet bzw. was hat dir gefehlt oder du dir anders vorgestellt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich dachte es ist etwas größer. Es war wie unser SZ auch, ein unscheinbares Bürogebäude, in dem einige Räume angemietet waren.

Ich hatte mir es mehr vorgestellt, wie eine große Präsenz FH, aber vielleicht hatte ich da einfach zu große Erwartungen.

Ich hatte mich vorher auch nicht auseinander gesetzt, wie das aussehen könnte.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Okay. Ich war nur einmal bei der HFH vor Ort und das ist schon einige Jahre her. Ich meine, dass das schon recht umfangreiche Räumlichkeiten gewesen wären. Alter Teichweg 19 oder?

 

Insgesamt haben die Fernhochschulen vor allem Verwaltungsräume und möglicherweise Seminarräume und teilweise auch Labore.

 

Die HFH ist ja mit ihren vielen Studienzentren sehr dezentral aufgestellt, so dass nur ein sehr kleiner Teil der Studierenden in die "Zentrale" kommt.

 

Alleine in Hamburg gibt es vier Studienzentren - und die sind alle unter verschiedenen Anschriften und lediglich der Fachbereich Technik, Wirtschaft und Recht hat das Studienzentrum war auch nicht direkt im Gebäude der Zentrale, aber zumindest angrenzend (Alter Teichweg 21).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hahhahaha:

Vielleicht lag es daran, dass ich nicht direkt in der Zentrale war :):):4_joy:

 

Im April bin ich nochmals dort, vielleicht kann ich es mir dann mal genauer ansehen :P

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...