Springe zum Inhalt

Mein Weihnachtsgeschenk: Ein Greenscreen von elgato

Markus Jung

646 Aufrufe

Ich habe mir selbst und etwas vorzeitig ein Weihnachtsgeschenk gemacht. Schon mehrmals habe ich die Anregung erhalten, dass meine YouTube Videos mit einem Greenscreen und somit einem anderen Hintergrund noch professioneller aussehen würden. Ich habe da auch schon lange überlegt und sogar schon mal einen ausprobiert, allerdings war das recht umständlich im Aufbau und hat enorm viel Platz benötigt und das Ergebnis war dennoch nur mittelmäßig.

 

Nun gibt es von elgato einen Greenscreen, der sich eigentlich besonders an Gamer richtet (Amazon - Affiliate-Link - Fernstudium-Infos.de erhält eine Vergütung), preislich noch im Rahmen ist und sich wirklich sehr komfortabel und schnell auf- und abbauen lässt und außerdem wenig Platz weg nimmt. Und den habe ich mir gegönnt.

 

Von vorne:

Greenscreen - vorne.jpg

 

Von hinten:

Greenscreen - hinten.jpg

 

Verstaut:

Greenscreen - verstaut.jpg

 

Erster Test:

Greenscreen - Test.jpg

 

Da werde ich dann in nächster Zeit sicherlich noch etwas mit herum experimentieren. 

 



8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Herzlichen Glückwunsch dazu!

Wirklich toll! Und allein das Testbild ist wirklich der Hammer! Sieht super aus! Ich freue mich auf die nächsten Videos!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey chic.

Das sieht echt klasse aus. Kannste Dir was drauf einbilden :D

 

Wenn es so weiter geht, so moderierste bald die Tagesschau :2_grimacing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden, MichiBER schrieb:

hast nen niedlichen Adventskalender neben dem Monitor höhö

 

Sehr aufmerksam beobachtet :91_thumbsup:.

 

Ein Geschenk :) - und das einzige weihnachtliche in meiner Wohnung ;).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 19 Stunden, Forensiker schrieb:

allein das Testbild ist wirklich der Hammer! Sieht super aus

 

Danke :).

 

So ganz sauber ist der Übergang insbesondere im Bereich der Haare nicht. Da ist vermutlich ein kleiner Kompromiss nötig, weil ich eben kein perfekt ausgeleuchtetes Studio etc. habe. Ich denke aber, in dieser Qualität ist es durchaus brauchbar und besser als ohne. Ein wenig lässt es sich mit den Einstellungen und etwas Erfahrung/probieren dann vielleicht auch noch optimieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...