Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    111
  • Kommentare
    517
  • Aufrufe
    34.199

Unboxing... 2. Semester!


Silberpfeil

957 Aufrufe

 Teilen

Nach dem im letzten Eintrag erwähnten  Schreck mit dem Prüfungsverlauf kann ich mich nun aufs 2. Semester freuen. Vermutlich, weil das Fernstudium für mich noch so neu ist, habe ich gar nicht das Gefühl, dass es mir eine Last ist oder zusätzliche Pflicht. 

Als der Sohn meines Freundes verkündet hat, der Postbote wäre da und jemand müsse für das Päckchen unterschreiben, habe ich mich total gefreut.

 

Beruflich habe ich versucht, einen Gang rauszunehmen, um mehr Energie fürs Studium zu haben, und bin nach fast 10 Jahren Intensivstation auf eine Überwachungsstation gewechselt. Hier ist zwar auch gut zu tun,aber die emotionale Belastung durch die Dramen, die sich auf einer Hightech Intensiv abspielen, die zum Beispiel Schwerstverletzte nach Unfällen versorgt, fällt jetzt weg. Das hat mich oft noch lange nach Feierabend beschäftigt, und durch den Wechsel habe ich viel mehr Kopf frei.

 

4 Module sind im 2. Semester zu belegen. Pädagogische Psychologie, darauf freue ich mich schon, wird mit einer Hausarbeit abzuschließen sein. Stand heute kann ich mir noch gar nicht vorstellen, wie ich das angehen werde. 

 

Schulpädagogik wird mit einer Klausur im April abgeschlossen. Darunter kann ich mir noch nicht viel vorstellen.

 

Didaktik und Methodik II endet mit einer Komplexen Übung Anfang Juni. Darauf freue ich mich auch schon, wobei es in diesem Semester eher um die Zusammenhänge der Unterrichtseinheiten im Curriculum geht. Mal schauen.

 

Mein Angstmodul wird Grundlagen des Wirtschaftens. „Wirtschaften“ im Gesundheitswesen hat für mich etwas von der dunklen Seite der Macht. 

Außerdem war das nie meins... aber ich lasse mich überraschen.

 

Pro Modul sind es fünf Studienbriefe à 45-70 Seiten.

 Ich habe einen Plan gemacht, in welcher Reihenfolge ich die  SBs bearbeite, bezogen auf die Zeitpunkte der Klausuren und KÜ. Außerdem habe ich grob gerechnet, wie viele Seiten ich pro Tag bearbeiten sollte.

 

Letztes Semester hat das prima geklappt, so hatte ich immer den Überblick über den noch anstehenden Lernstoff.

Mal schauen, ob das wieder so wird. ;):)

 

Ich lese aber immer total gern hier, wie sich andere organisieren, kann man nur von lernen.

 

LG und bis zum nächsten Mal! :90_wave:

E69FEE38-B001-434E-85AF-4A3E9C432C19.jpeg

27C7D337-E2D3-4B8F-867B-3CEA264CE026.jpeg

0FA97928-268F-4353-A35B-4D32DD9B6E93.jpeg

Bearbeitet von Silberpfeil

 Teilen

6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

fast 10 Jahren Intensivstation

 

Habe ich großen Respekt vor und kann mir gut vorstellen, dass du da sehr viel mitbekommen hast.

Link zu diesem Kommentar
Silberpfeil

Geschrieben

Wenn ich ein Buch über die Erlebnisse  schreiben würde, würde es mir keiner glauben.

Link zu diesem Kommentar

Viel Spaß, ich finde jedes neue Studienskript immer wie eine Überraschungsbox. Man weiß nie was einen erwartet :-D - da können 10 Seiten entweder derart heftig mit Infos gespickt oder auch ganz harmlos sein.

Link zu diesem Kommentar
Silberpfeil

Geschrieben

vor 11 Minuten, Muddlehead schrieb:

Viel Spaß, ich finde jedes neue Studienskript immer wie eine Überraschungsbox. Man weiß nie was einen erwartet :-D - da können 10 Seiten entweder derart heftig mit Infos gespickt oder auch ganz harmlos sein.

Genau!! Ich hatte im ersten Semester Studienbriefe, da habe ich für 4 Seiten 2 Stunden gebraucht, bis ich überhaupt den Inhalt verstanden hatte. Andere SBs konnte man super lesen. Ich habe aber gemerkt, dass mir auch die Spaß machen, die man noch hinterfragen kann. ;-)

Link zu diesem Kommentar

Das Modul "Pädagogische Psychologie" hatte ich damals auch mit einer Hausarbeit abgeschlossen (an meiner Hochschule). Thema war die "Förderung der Lern- und Leistungsmotivation".

Mir hat das Modul gefallen. Daher hatte ich mich auch bei meiner Abschlussarbeit nochmals mit der pädagogischen Psychologie befasst. Dann aber zum Thema "Diagnostik".

 

Bekommst Du denn ein Thema zur Hausarbeit vorgegeben oder darfst Du das frei wählen?

 

Link zu diesem Kommentar
Silberpfeil

Geschrieben

Das weiß ich noch gar nicht. Ich vermute, das wird dann auf der ersten Präsenzveranstaltung besprochen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...