Springe zum Inhalt
  • Einträge
    35
  • Kommentare
    113
  • Aufrufe
    3.975

Geduld wird manchmal belohnt....

Colle84

456 Aufrufe

Happy New Year oder so ähnlich. 😉

Ich bin gut ins neue Jahr gerutscht. Schön entspannt mit dem einen oder anderen Eierlikör mit meinem Liebsten auf der Couch. Mitternacht schön angestoßen, etwas Feuerwerk geschaut und dann ins Bett verkrümelt. So ein entspanntes Silvester hatte ich wahrlich noch nicht.

Aber nun zum Ernst des neuen Jahres. 😉 Nachdem ich im vergangenen Post etwas über das Warten auf Ergebnisse gejammert habe, erhielt ich eine nette Nachricht von Frau Sellmann von der DIPLOMA mit dem Angebot, meine Ergebnisse zu erfragen, sofern Sie meinen Namen und die Matrikelnummer erhält. Ich fand es ein total liebes Angebot, mir vor Weihnachten noch die Möglichkeit zu verschaffen, meine Ergebnisse zu erfahren. Ich habe trotzdem abgelehnt…. Zum einen: was wäre mein Blog ohne das Jammern über das Warten. 😉 Und zum anderen wollte ich nicht mehrere Menschen vor Weihnachten noch beschäftigen, nur weil ich ungeduldig bin. Neben dem Jammern ist mir durchaus bewusst, welcher logistische Aufwand hinter den Klausuren und auch den Korrekturen gerade für uns virtuell Studierende steckt. Das da manchmal Wunsch und Realität aufeinanderprallen ist einfach so.

Aber gestern war es dann so weit, die Studienkollegen vermeldeten in Whatsapp, dass die Ergebnisse da sind. Und wie in den vergangenen Klausuren hat sich die Plackerei mehr als gelohnt. Ich bin sehr zufrieden. So kann es weiterlaufen.

Das Warten auf die Hausarbeit ist irgendwie ne andere Hausnummer. Man kann die eigene Leistung an der Ecke nur schwer einschätzen. In den ersten Tagen nach Abgabe der Hausarbeit hatte ich regelrecht Albträume in Richtung falsch zitieren und so. Da hab ich erstmal bemerkt, wie sehr mich das doch beschäftigt hat. Ich hoffe, die Korrekturzeit wird sich nicht enorm in die Länge ziehen. @Carioca Wie war das bei euch?

Ansonsten läuft es soweit ganz ok. Bin momentan viel mit dem Portfolio beschäftigt. Die Gliederung steht. Aktuell arbeite ich an meinem Impulsreferat für die Vorlesung. Der Plan ist, das Portfolio schnellstmöglich fertig zu stellen, so das ich mich auf Recht und die Hausarbeit konzentrieren kann. So ist zumindest der Plan. ;)

Heute hatte ich dann auch ein erstes Gespräch mit unserer leitenden Sozialpädagogin. Morgen macht sie mit mir die Unterlagen zwecks Anerkennung von 25 Praxistagen fertig und wir wollen kurz über die anderen Praktikas reden. Ich werde ein Semester in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie gehen, ein Semester in eine Neurologie und ein Semester in ein Heim der Behindertenhilfe. So ist zumindest der Plan. Ich bin ganz froh, dass ich das mit ihr schonmal vorbesprochen habe.

Es geht vorwärts. :11_blush:



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Gratuliere!

 

Korrekturzeiten: Das ist ganz unterschiedlich, mir kam es im letzten Semester unglaublich lange vor, bis wir die Ergebnisse der Hausarbeit hatten, aber auch mit der Unsicherheit und dem Druck eventuell nochmal schreiben zu müssen, neues Thema suchen und dann zwei Hausarbeiten parallel bearbeiten zu müssen. Ich glaube 8-12 Wochen haben wir gewartet und das ist ja eigentlich ok, nur mit dem Druck im Nacken nicht so angenehm. 

 

Darf ich fragen, bei wem du Recht schreibst? Gerne auch als PN. Ich hab ja das Studienzentrum gewechselt und muss Recht noch schreiben, lag beim letzten Termin im Krankenhaus, und das Prüfungsamt drückt sich noch vor einer konkreten Antwort, ob ich bei dem alten Dozenten schreiben kann. Daher suche ich nach jemandem aus der mir zugeordneten Gruppe. 

 

Deine Pläne fürs Praktikum klingen auch toll! Ich hab die Anerkennung für 25Tage bekommen und sollte jetzt mal schauen, allerdings weiß ich nicht, wie ich das mit Baby organisiert bekomme, immerhin kam die Anerkennung und damit etwas Aufschub. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

. Ich werde ein Semester in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie gehen, ein Semester in eine Neurologie und ein Semester in ein Heim der Behindertenhilfe. 

 

Klingt richtig gut, um neben dem Wissen aus dem Studium auch die nötigen Praxis-Einblicke zu bekommen :91_thumbsup:.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung