Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    58
  • Kommentare
    171
  • Aufrufe
    6.118

VWL & das neue Jahr


Katze87

529 Aufrufe

 Teilen

Hallo,

ich wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr! Vor allem ganz viel Schaffenskraft & Erfolg für euer Studium.:thumbup:

 

Es gibt zur Zeit nicht viel zu berichten, bis dato bin ich weiterhin fleißig mit Markt& Staat sowie Institutionenökonomik beschäftigt. Das zweite Teilmodul fällt mir etwas leichter  im Lernen. Das Skript ist gängiger geschrieben, besser ausformuliert & klarer strukturiert als das Andere. Ich plane dieses Modul Ende Januar mit der Klausur abschließen zu können. Leider wäre der nächste Präsenztermin schon nächste Woche & das schaffe ich einfach nicht. Noch bin ich etwas unsicher & hoffe die restlichen Wochen gut voran zu kommen. Somit hätte ich dann das 1. Semester leicht verspätet beendet. Seit Dezember bin ich schon im 2. Semester, aber aufgrund des Stresses im Oktober konnte ich damals keine Klausur zu Stande bringen.

 

 Nach wie vor raubt mir die Arbeit bzw. das Pendeln so sehr meine Zeit, dass sich meine Gedanken nur noch in diese Richtung drehen. Ein neuer Job ist bisher nicht in Aussicht & die Probezeit mit dazugehörigem Mitarbeitergespräch ist erst im März geplant.^_^ Bis dahin muss ich irgendwie noch die Zähne zusammen beißen, um dann meine Pläne mit dem Home Office anbringen zu können. Bei zwei Tagen HO könnte ich 6 Stunden pro Woche sparen, die ich für das Studium nutzen könnte, im Hinblick auf die bevorstehenden Hausarbeiten im 2. Semester. Mein Auto hat sich diese Woche auch ungeplant in die Werkstatt verabschiedet & somit hoffe ich, dass dieses Jahr nicht noch so "glücklich" weiter geht.

 

Bis dahin, bleibt schön fleißig B)

 

 

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Der März ist doch schon absehbar. Meine Gespräche sind in der Regel erst Juni/Juli.

Drück die Daumen, dass es mit dem Home Office klappt. Das wäre sicherlich eine enorme Entlastung.

 

Viel Erfolg für das neue Jahr

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...