Zum Inhalt springen

Soziale Arbeit an der IUBH

  • Beiträge
    7
  • Kommentare
    24
  • Aufrufe
    2.338

Selbstorganisation - Methode 154......


Zwergie

1.473 Aufrufe

 Teilen

......ja ok so viele Methoden habe ich dann doch nicht ausprobiert :22_stuck_out_tongue_winking_eye:

 

Zunächst einmal sollte ich erwähnen, dass ich verschiedene Dinge  ausprobiert habe und nun für mich eine gute Strategie gefunden habe, wie ich mein Fernstudium organisieren kann.

 

Für mich ganz wichtig - mein Studienplan.

Hier habe ich einfach einen kompletten Monat auf ein Din A4 Blatt gezeichnet. Darauf enthalten sind z.B. alle Fächer des Semesters in unterschiedlichen Farben, aber auch nur weil ich nicht ständig jedes Fach 1000 mal schreiben will und natürlich auch wegen des Platzmangels. :) Ebenso darauf enthalten sind meine Ziele, die ich mir für den Monat setze.... z.B. Hausarbeiten abgeben, Klausuren schreiben etc. Und mein ganz persönlicher "Dachschaden" darf natürlich auch nicht fehlen. So habe ich z.B. für verschiedene Aktionen (Karteikarten schreiben, Fachbücher lesen, Zeit, etc.) ein kleines Bildchen hinzugefügt. Ich brauch das - aber das ist Geschmacksache. :9_innocent:

Im nächsten Schritt, trage ich mir erst einmal alle festen Termin für den Monat ein, dass sind z.B. Live Tutorien an denen ich teilnehmen möchte oder Prüfungstermine. 

Je nach gesetztem Ziel trage ich dann erst mal alles mit Bleistift vor, da sich ja doch immer mal was ändern kann. ;) Und so sieht das ganze dann aus:

 

20180109_190652.jpg

 

Ich arbeite übrigens nach der "Pomodoro" Methode....25 min lernen, 5 min Pause, 25 min lernen, etc. Das ist für mich bis jetzt die Beste. Als App benutze ich dafür "Forest". Wer das nicht kennt....es ist eine App, die virtuell Bäume pflanzt. Nehme ich aber mein Handy zur Hand und schließe die App, weil ich beispielsweise Nachrichten oder WhatsApp checken will, dann stirbt mein Baum und ich muss von vorne anfangen. :41_pensive: Eigentlich ganz witzig und bis jetzt hat es gut geholfen......;)

 

Und nun geht es ran an die Arbeit:

- Skript durcharbeit und auf Karteikarten zusammenfassen (ich hasse Din A4 Zettel mit zu vielen Infos) 

- online Tests durchführen und hoffentlich schaffen ;)

- meine Brainyoo App schön pflegen 

- lernen und 

- Klausur schreiben!!!!!!

 

Ich werde dann mal........ins Lernen versinken..... :lol:

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wow das sieht toll aus :17_heart_eyes: und sehr beeindruckend. Vielleicht sollte ich das auch mal so versuchen, das motiviert schon. Ich mag vor allem die kleinen Bildchen. ;-) Studiere übrigens auch an der Iubh, aber den Master Wirtschaftsinformatik. 

 

Forest nutze ich ebenfalls, eine sehr hilfreiche App! So konnte ich dieses ‚mich ablenken lassen’ wirklich reduzieren. Ich lass mal den Haushalt sein, und setze mich wieder ans Studium. Zuerst mach ich so einen schönen Plan!

 

Viel Spaß!

Link zu diesem Kommentar

☺️ Danke......

Viel Spaß beim Plan schreiben. 😊 ich muss täglich was arbeiten, weil ich unbedingt den Plan bunt gestalten möchte 😂 das ist einfach eine zusätzliche Motivation......

 

studierst du schon länger an der IUBH?

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Sehr schön gestaltet und dabei auch sehr strukturiert und übersichtlich dein Plan. Und bestimmt sehr motivierend zu sehen, wie er dann langsam bunt wird.

 

Was ich mich allerdings frage ist, wie viel Zeit du benötigst, um den Plan zu gestalten. Oder geht dir das so leicht von der Hand, dass das "nebenbei" passiert oder eine Belohnung für dich ist?

 

Und auch schön zu entdecken, dass dein Blog ebenfalls einen Platz in deinem Plan hat :).

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden, Markus Jung schrieb:

Was ich mich allerdings frage ist, wie viel Zeit du benötigst, um den Plan zu gestalten. Oder geht dir das so leicht von der Hand, dass das "nebenbei" passiert oder eine Belohnung für dich ist?

 

Und auch schön zu entdecken, dass dein Blog ebenfalls einen Platz in deinem Plan hat :).

 

Über dem entgüldigen Format des Planes habe ich jetzt knapp einen Monat gesessen (in manchen Dingen möchte ich einfach das es perfekt ist.😂) momentan geht mir das schnell von der Hand und da ich einen Drucker mit kopier Funktion habe, werde ich mir das Grundraster (also das was immer gleich ist) einfach Monat für Monat kopieren 😉

 

Und ja den Blog habe ich mit aufgenommen, damit ich daran denke. Ich habe mir nämlich fest vorgenommen das ich wöchentlich mindestens einen Beitrag machen möchte 😊

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Okay, wenn du dann die Vorlage kopieren kannst ist es ja vor allem der einmalige Aufwand - und möglicherweise im Laufe der Zeit vielleicht noch Anpassungen.

 

Sieht auf jeden Fall sehr ansprechend und durchdacht aus.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...