Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    111
  • Kommentare
    517
  • Aufrufe
    34.263

Mindmaps und Schulpädagogik


Silberpfeil

1.338 Aufrufe

 Teilen

Gerade habe ich den dritten Studienbrief Pädagogische Psychologie durchgearbeitet. Die Themen sind unglaublich spannend und die Studienbriefe waren toll geschrieben, aber ich bin ganz froh, dass ich zum Beispiel Paul Watzlawicks „Wie wirklich ist die Wirklichkeit“ bereits lange vor dem Studium gelesen habe, denn es hilft doch sehr beim Verständnis des Konstruktivismus.

Ich bin sehr gespannt auf die erste Präsenzveranstaltung im Februar, denn dort wird uns hoffentlich näheres zur Hausarbeit mitgeteilt.

Damit ich bis dahin nicht alles wieder vergessen habe, habe ich mir pro Studienbrief ein Mindmap erstellt. Wenn ich (wie im Nachtdienst) bei der Arbeit ein bisschen Ruhe zum Lernen hatte, habe ich mir Stichpunke gemacht, die ich am nächsten Tag in XMind eingefügt habe. Das war dann immer auch noch eine Wiederholung des Gelesenen.

 

Da ich jetzt frei habe, steht der erste Studienbrief in Schulpädagogik an. Hier ist im April eine Klausur fällig, so dass ich Lernkarten anfertigen werde.

Beim ersten Überfliegen der Einleitung und es Inhaltsverzeichnisses entstand der Eindruck... nun ja... muss ja. ;) Da ist die Versuchung groß, sich zu den Miezekatzen aufs Sofa zu lümmeln. :28_hugging:

0AB1122C-E1D2-4484-A43B-AD378CFD1EDF.jpeg

Bearbeitet von Silberpfeil

 Teilen

6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

polli_on_the_go

Geschrieben

Ich mach mit...naja beim Stubentieger, denn grade wartet die Lernzusammenfassung von Perso I

Link zu diesem Kommentar

Schulpädagogik kann super spannend sein! Ich hab das im Magister studiert und fand das echt interessant. Kann aber auch an meinem echt guten Prof gelegen haben und daran, dass ich vieles nach Interesse besucht habe.

Link zu diesem Kommentar
Silberpfeil

Geschrieben

Ich habe ein bisschen in den Studienbriefen gestöbert und auch gesehen, dass nur die Einleitung (Geschichte der Schule) etwas trocken ist, aber auch da habe ich mich gut eingelesen. :)

Link zu diesem Kommentar

Hallo :) 

kenne mich hier leider noch gar nicht aus, finde nur diesen Blog sehr interessant. 

Ich würde gerne ab dem 1.1.19 mit dem Fernstudium beginnen ich habe hier schon sehr viel gelesen und es waren super antworten dabei 😊👍🏼  meine Frage an die erfahrenen hier ist: habt ihr viel reduzierten müssen oder kamt ihr mit dem Stoff gut klar ?:) uuuuunnd könnt ihr mir etwas empfehlen mit was ich mich darauf vorbereiten kann wie z.b das in dem Text genannten Buch ?:) 

habe momentan noch mehr Zeit und würde diese gerne sinnvoll nutzen 😊

 

würdet mir sehr weiterhelfen :) 

 

dieser Blog ist echt super ! 

 

Liebe grüsse Anna :) 

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

vor 16 Stunden, Anna- schrieb:

meine Frage an die erfahrenen hier ist: habt ihr viel reduzierten müssen oder kamt ihr mit dem Stoff gut klar ?:) uuuuunnd könnt ihr mir etwas empfehlen mit was ich mich darauf vorbereiten kann

 

Wenn du magst, kannst du deine Fragen dazu auch mal ins Forum zur HFH einstellen - möglicherweise erreichst du darüber noch mehr Studierende: https://www.fernstudium-infos.de/forum/289-hfh/

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...