Zum Inhalt springen

B.A. Präventions- und Gesundheitsmanagement

  • Beiträge
    129
  • Kommentare
    452
  • Aufrufe
    12.572

So, wieder auf Kurs


polli_on_the_go

382 Aufrufe

 Teilen

Nach meinem halben Herzinfarkt gestern, als erst mal gar nichts ging, kann ich sagen, ich bin nun wieder auf Kurs. @lilienthal danke auch noch einmal für deinen kurzen Hinweis. Ich habe vorhin tatsächlich noch einmal kurz nachgedacht, ob ich mich mit den anderen beiden Optionen auseinander setze, aber nachdem ein vergessener Neustart nach den ganzen Aktualisierungen 99 Prozent der Probleme gelöst hat, habe ich mich dagegen entschieden. Vielleicht lag es aber auch daran, dass mich das ganze Einrichten etc. fast den  ganzen Tag gekostet hat, inklusive der ein oder anderen Recherche nach den Befehlsreferenzen z.B. um einen Synchronisierten Zugriff auf meine Onedrive zu ermöglichen. Da war dann Texlive tatsächlich wesentlich unspektakulärer und zeitsparender im Gegensatz zur MikTex Distribution bei Windows.

 

Halte ich einmal die Pro's aktuell fest:

  • Ich habe wieder einen funktionsfähigen Studiumsbegleiter
  • Ich habe nichts gefunden, wozu ich bei Linux nicht etwas vergleichbares gefunden habe
    • Office - WPS oder Libre (letzteres mag ich einfach nicht und WPS kenne ich außerdem ist es ja nur für ein paar Sachen, wo ich wegen anderer kein TeX nutzen kann)
    • OneNote Zettelkasten -  MyNotex (hat alles, was ich brauche und aus der Auswahl an Möglichkeiten passte es am Besten und Vor allem hatte ich zum Glück noch nicht all zu viel in One Note erarbeitet, so dass das kein Problem ist)
    • TeX alles wie es ist nur ohne MikTex dafür Texlive
    • PSPP ist geblieben
    • Outlook- einiges da habe ich mich noch nicht abschließend entschieden
  • Mit ein bisschen lesen und verstehen geht die Integration der Onedrive
  • Ich bin endlich Cortana los ;)

 

Nein im Ernst es gibt noch einige andere Vorzüge, die ich aktuell bereits merke. Ich bin gespannt, wie es sich dann wirklich während der gesamten Thesis verhält, denn das wird wohl meine Belastungsprobe. Ich bin froh, wenn ich jetzt auch endlich anfangen kann. Und ehrlich, ich bin wirklich froh, dass diese ganze "Katastrophe" jetzt ganz am Anfang passiert ist. So bleiben mir die Panikanfälle erspart, wenn man mitten drin steckt, vermutlich hinter dem Zeitplan, nicht klar denken kann und dann überlegen soll, was jetzt Windows geht nicht an. Also wird schon. Auch habe ich tatsächlich noch nie so schnell kompilliert beim TeXmaker, ich konnte sonst immer nebenher nen Café trinken. Das einzig nervige ist aktuell, dass mein Googleaccount zickt und mich ständig benachrichtigt, dass ich ein Sicherheitsrisiko bin. Naja vielleicht beruhigt der sich bald, denn eigentlich dachte ich, ich hätte das bei google alles ausgeschaltet.

 

Auf jetzt an das Ausarbeiten der Literatur für Kapitel 3.3 und vor allem des PreTests der Thesis. Leider fehlt noch die abschließende Rückmeldung zur Barrierefreiheit, aber zumindest der Bogen an sich wurde schon ausgefüllt, so dass ich arbeiten kann.

 

Mal sehen, wie ich das langfristig empfinde.

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Ich hatte es vor Urzeiten auch mal mit Linux versucht und einiges hat mir da auch richtig gut gefallen. Aber irgendwann kam ich dann doch immer wieder an Grenzen, weil ich Programme benötigt hatte, die nur unter Windows laufen. Klar, mit einer Virtual Machine geht da auch einiges. Aber ich bin dann irgendwann doch wieder umgestiegen, obwohl ich 95 Prozent der Zeit eh alles über den Browser mache.

 

Im Moment wären es bei mir besonders Video-Programme, die mir fehlen würden. Und die gibt es halt oft doch nur für Windows (und Mac - aber das ist für mich eh keine Option) und bei ein paar anderen Tools sieht es ähnlich aus.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...