Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    25
  • Kommentare
    63
  • Aufrufe
    3.609

Der Stand der Dinge


Zaldia

541 Aufrufe

 Teilen

Seit meinem letzten Blogeintrag sind zwei Klausuren geschrieben. JAVA ist sehr gut gelaufen und Kosten- und Leistungsrechnung habe ich erst am vergangenen Samstag geschrieben. Da habe ich aber soweit ein gutes Gefühl.

 

Im März sind nun 5 Jahre Studium rum und im Ergebnis habe ich etwa die Hälte des Studiums geschafft. Es bleiben noch 22 Module zu erledigen :42_confused:

Ich habe noch keine Vertiefungsrichtung gewählt und weiß auch noch gar nicht so genau woran ich diese Entscheidung fest machen soll.

Ich muss noch ein Projetmodul mit Projektbericht im Umfang von 500 Std. "Aufwand" und eine Bachelorarbeit, diverse Assignments und Klausuren schreiben...

 

Ich werde oft gefragt, wie lange ich für mein Studium noch brauche und ob ich nicht bald fertig bin... tja... was antwortet man dann... ich sage, dass ich noch eine Weile brauch und als realitisches Ziel 2020/2021 angebe. Wenn es früher klappt um so besser. Aber bis dahin sind noch einige Hürden zu nehmen.

 

Im Moment bin ich unentschlossen, ob ich mit einem Lernfach weiter machen soll oder "mal lieber" eins der viellen Assignments zwischen schieben sollte. Aber irgendwie graut es mir vor dem Assignments. Ich weiß nicht wie und wo ich da anfangen soll. Dabei macht mir noch nicht mal das "zu Papier bringen" Kopf zerbrechen, sondern die Ausarbeitung an sich. Wo fange ich an? Informiere ich mich erst einmal grob über das Fachgebiet und wähle dann eine der vorgegebenen Themen aus oder suche ich mir zu aller erst eins der vorgegebenen Themen aus und beginne dann mit den Recherchen? Wie macht ihr das? Worauf sollte ich bei der Wahl des Themas achten?

 

Viele Grüße

Zaldia

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Gerade wenn es dir vor den Assignments grault und du so viele davon schreiben musst macht es doch Sinn, mal ganz in Ruhe damit anzufangen. Wenn du dann eins hinter dir hast und ungefähr weißt, wie es abläuft, wird es dann mit den anderen bestimmt leichter gehen.

 

Stellt die AKAD irgendwie eine Anleitung dafür zur Verfügung?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...