Springe zum Inhalt
  • Einträge
    36
  • Kommentare
    117
  • Aufrufe
    9.570

Scheinfrei

parksj86

394 Aufrufe

Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen. Nachdem ich heute in Hagen war, kann ich verkünden: Ich habe das Wintersemester dazu genutzt, um das 7. und letzte Master-Modul abzuschließen. Ich habe meine mündliche Prüfung im Modul 2.2 abgelegt und bin damit scheinfrei. 

 

Die Lernerei war in diesem Semester nicht ganz so einfach, das Modul durchaus anspruchsvoll. Die Mündliche bei Prof. Stoiber war fordernd, aber dank guter Vorbereitung keine unüberwindbare Hürde. Jetzt wartet auf mich nur noch die Master-Thesis, die ich im Sommer beginnen werde. Ich muss leider erst mal eine kleine Pause einlegen, weil meine Frau ab Mai ihre Abschlussprüfungen hat und sie deshalb die Zeit, die ich mir bis jetzt genommen  habe, zum Lernen braucht.

 

Natürlich will ich nicht untätig sein und werde schon mal nach einem Thema recherchieren. Aber erst einmal kümmere ich mich in meiner freien Zeit um unsere Kleine und mache etwas mehr im Haushalt. Sobald meine Frau dann fertig ist, wechseln wir quasi wieder die Rollen. Mal sehen, ob das so klappt.

 

Zu Modul 2.2. und der mündlichen Prüfung schreibe ich in einem gesonderten Beitrag etwas - wie immer. Ich kann erst mal nur sagen, dass ich ganz zufrieden bin, es notentechnisch ganz gut aussieht und ich jetzt die Sache auch zeitnah abschließen will. 

 

Offiziell soll es dann mit Fernstudieren gewesen sein - inoffizell schiele ich schon ein bisschen auf den Soziologie M.A. oder den Geschichts-Master (viele von euch werden diese "Sucht" kennen). 

 

 



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ja, von dieser "Sucht" habe ich hier schon häufiger gelesen ;).

 

Scheinfrei klingt ja schon richtig gut. Und jetzt mal eine Zeit lang auf andere Aufgaben zu fokussieren, bevor es dann in den Thesis-Endspurt geht, kann ja auch ganz gut sein, um dann richtig mit Lust da ran zu gehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Lust habe ich ehrlich gesagt jetzt schon. Dafür ist die Prüfung einfach zu gut gelaufen. Schreibe morgen oder am Samstag mal, inwieweit. 

 

Aber erst mal brauche ich glaube ich noch etwas Abstand. Ich denke, meine Zeit lässt es auf jeden Fall zu, dass ich ab April anfange, nach einem Thema zu recherchieren. Die Absprache bis zur Anmeldung dauert ja eh mehrere Wochen wenn nicht Monate. Dann habe ich schon mal ein grobes Thema, mit dem ich mich beim Prof. melden kann. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...