Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    16
  • Kommentare
    33
  • Aufrufe
    3.610

April April, läuft!


karla_ritter2016

390 Aufrufe

 Teilen

Aloha :)

 

So nach längerer Zeit mal wieder ein Update :)

 

Aus dem dritte Semester habe ich bereits zwei Module abgeschlossen: Mediengestaltung und Projektmanagement. Mit den ERgebnissen bin ich zufrieden :) Ansonsten läuft eigentlich alles sehr lässig, da ich wie schon gesagt etwas mehr Zeit einplane.

 

Bei den letzten Hausarbeiten/Modulen hat sich für mich meine Theorie "Vorbereitung ist alles" mal wieder bestätigt. Je besser vorbereitet eine Hausarbeit im Detail ist, desto einfacher die Schreibphase! Vom Timning her ist es auch immer ganz cool, weil ich Wissen aus den Modulen im Geschäft direkt anwenden kann.

 

Nun lerne ich für die Klausur am 21.04 Medienproduktion. Das Thema ist interessant und aucht nicht schwer, manchmal vllt etwas trocken. Aber ich probiere gerade verschiedene Lerntechniken aus: z.B: nehme ich über ein Aufnahmegerät auf, wie ich ein Kapitel zusammenfasse. Schon allein dadurch, dass ich in eigenen Worten sinnvolle Sätze über das Thema bilden muss (damit ich es später beim Anhören in der Bahn auch gut verstehe) lernt man schon was. Das ist dann niht ganz so langweilig wie die ewige Wiederholung der einzelnen Punkte.

 

Das Modul danach, Business in English, werde ich über die Studienreise nach Barcelona abwickeln! Juhu :D Letztes Jahr wollte ich schon einen Platz bekommen, dieses Jahr hat es endlich geklappt. Ich werde im Juli eine Woche in Barecolan Vorträge hören und Workshops machen, alles auf englisch. Ein bisschen Respekt habe ich schon davor, aber ich bereite mich gut vor. Mit der Babbel-App werde ich regelmäßig lernen, die Studienbriefe lese ich trotzdem (obwohl keine Klausur) und ich schaue meine Serien auf Englisch :D Das sollte ein wenig helfen! Für das Modul selber muss ich dann nur noch eine 10seitige Hausarbeit auf englisch einreichen.

 

DAs letzte Modul wird dann die Entrepreneurship-Klausur im September sein.

 

Irgendwie habe ich diesen Sommer ganz schön viele Pläne und hoffe, dass ich alles unter einen Hut bekomme. Nächstes Jahr im Juli ist dann die Regelstudienzeit schon um; Der Vorteil: man zahlt dann nicht mehr :)

 

Im April werde ich dann das erste Mal meine Klausur im neuen Studienzentrum in Mannheim schreiben :)

 

Liebe Grüße

Karla

 

 

 

 

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

Ich werde im Juli eine Woche in Barecolan Vorträge hören und Workshops machen, alles auf englisch. 

 

Ist ja dann vermutlich bei den meisten Teilnehmern so, dass Englisch für diese eine Fremdsprache ist, oder? - Anspruchsvoll ist es sicherlich dennoch, aber ich stelle es mir etwas entspannter vor, als unter Muttersprachlern.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

 Ich werde im Juli eine Woche in Barecolan Vorträge hören und Workshops machen, alles auf englisch

 

Wie war es denn und wie läuft es überhaupt so bei dir?

 

Die SRH Fernhochschule hat ja jetzt ein Video von der Summer School veröffentlicht:

 

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...