Zum Inhalt springen

Der Weg zum Master

  • Beiträge
    102
  • Kommentare
    551
  • Aufrufe
    7.535

Wechsel - erster Eindruck: sehr gut


MichiBER

589 Aufrufe

 Teilen

Hi,

nachdem ich so langsam mitbekommen hatte, dass mir die gewählte Vertiefungsrichtung mal gar nicht zusagt, habe ich letzte Woche bei der WBH um einen Wechsel der Vertiefungsrichtung gebeten. 

Meine bisherige Vertiefung ist eher für jene Leute, die ein eigenes Startup gründen wollen. Da dies gar nicht in meinem Sinne ist, habe ich mir die möglichen Alternativen angeschaut. 

Seit Ende letzter Woche stehen auf meiner Studiengangsübersicht die Module der neuen Vertiefungswahl. Nun geht es in Richtung Qualitätsmanagement (Prozessmanagement, Lean Six Sigma und Produkt & Life-Cycle Management). 

Diese Änderung hat schon ein schönes Ereignis hervorgebracht:  Meine Heimarbeit der alten Vertiefungsrichtung (die ich nur Dank eines Kollegen überhaupt erst realisieren konnte) wurde mit einer (für mich) mageren 3,3 benotet. Das ist ein ziemlicher Ausreißer, wenn man sich die bisherigen Noten vor Augen führt. Daran sehe ich aber auch, dass es mir echt nicht lag. Und mich noch 1,5 Semester damit herumschlagen? Lieber die Reißleine ziehen. Also das Schöne ist, dass die hässliche 3,3 von der Studiengangsübersicht verschwunden ist hihi😎

 

Jedoch... kein Vorteil ohne Nachteil. Die unschöne Begleiterscheinung ist, dass mich dieser Wechsel nun 300 € kostet. Es tut ein bisschen weh, aber lieber so, als dass ich mich noch schier endlos mit einem mir nicht passenden Master herumquäle.

 

Schöne Pfingsten noch

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Scheint mir eine sinnvolle Investition zu sein.

Link zu diesem Kommentar
thewulf00

Geschrieben

Junge, junge - das ist nicht zu fassen.

Ich lese schon eine Weile auf deinem Blog und Monat für Monat schaffst & erreichst du Dinge, die ich aus Versagensangst nicht mal angehen würde.

 

Du hast nach wie vor meinen Respekt!

 

Ich bin froh, dass du den Wechsel geschafft hast. Die 300 Euro tun anfangs weh, das verstehe ich durchaus - aber wie Markus schon sagte, ist das eine lohnenswerte Investition.

 

Weiter so - Du bist ein Motivator für uns alle! 👍

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...