Zum Inhalt springen

Und auf einmal bist du fertig


polli_on_the_go

723 Aufrufe

 Teilen

Fünf Jahre und 358 Tage nachdem ich meine Zugangsdaten zum Online Campus bekommen habe war es auf einmal so weit. Ein großes Lob an dieser Stelle sowohl an Frau Finke, die meine Personalmanagement Klausur weit unterhalb der regulären Korrektur eit bewertet hat und besonders Frau Liegmann, die mich nicht noch hat über das Wochenende zappeln lassen, sondern mir wie versprochen, obgleich ich die FA erst am Donnerstag Abend eingereicht habe, schon Freitag die Bewertung mitgeteilt hat. Und trotz dieses Tempos, war es eins der ausführlichsten Feedbacks, die ich erhalten habe.

 

Was ein schöner Abschluss war es, die allerletzte FA in Gesundheitsaufklärung-, beratung und -bildung mit und in neuen Medien mit einer 1.0 abzuschließen. Das war dann die Kirsche auf der Sahne.  Die letzten Tage habe ich ehrlich gesagt genutzt um den Schlaf der letzten Monate nachzuholen und das war bitter nötig. Im Moment mache ich die Dinge für die ich schon lange keine Zeit mehr hatte und es nicht tun wollte: mir selber etwas Gutes tun, Handarbeit und vor allem heißt es für mich 

 

Nach dem Studium ist 

پیش ار مطا لعه

 

Denn ich lerne gerade intensiv Persisch vornehmlich Farsi aber auch einige Wörter Dari. Auch bereite ich mich auf die neue Stelle vor. Und meine Mentees wären da ja auch noch, die sehr rücksichtsvoll die letzten Monate waren (wie ich heute weiß) und Fragen zurück gestellt haben, weil sie mir nicht eine Last während der Abschlussphase sein wollten. Ja so sind sie halt und ich schätze jeden einzelnen davon. Auch steht im Moment noch die Rezension des Buchs in Etappen zur Thesis und Lernmethoden an sowie die Planung eines Zwischenblogs zwischen Fernstudium und Fernstudium, dann aber an der Högskolan Kristianstad im Master Programme Integrative Health Science, denn leider ist bisweilen kein präventionsspezifischer Master an der APOLLON geplant. Die Option Gesundheitsökonomie geht mir persönlich da einfach nicht tief genug. Zudem wird es ein Fazit zum Studium geben. Dafür habe ich mir etwas einfallen lassen und brauche da noch etwas vorbereitung, weil meine Feedbackbögen und die Module dabei eine Hauptrolle spielen.

 

Bin ich traurig, dass es so einfach vorbei ist. Ja in der Tat. Das war lange ein großer Teil in meinem Leben und ich fühle ich an meiner Hochschule wohl und pflege sehr gerne den Kontakt nach Bremen. Ich hoffe, dass ein bisschen von dem auch nach dem Abschluss durch das Mentoring erhalten bleibt. Gefühlt hat das für mich schon lange nichts mehr mit einem isolierten Fernstudium zu tun. An dieser Stelle schon einmal ein kleines Danke an die vielen kleinen und großen fleißigen Ameisen im APOLLON Bau.

 

Änderung: Master und Masterstandort ergänzt, damit keine Missverständnisse auftauchen.

 

 Teilen

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

KanzlerCoaching

Geschrieben

Sie schreiben nichts zur Note in der Personalmanagement-Klausur. Ist sie so trotz aller Seltsamkeiten im Vorfeld so peinlich gut geworden?

 

:15_yum:

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

vor 4 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

Sie schreiben nichts zur Note in der Personalmanagement-Klausur. Ist sie so trotz aller Seltsamkeiten im Vorfeld so peinlich gut geworden?

 

:15_yum:

Hatte ich das nicht schon ;). Es war eine glatte 2.0 und für die Klausur damit vollkommen zufriedenstellend. Und es ist nicht meine schlechteste Klausur, die liegt mit 3.3 in Wirtschaftsmathe, was für Wirtschaftsmathe auch vollkommen in Ordnung ist. So nen bissel ein Notenmix darf ja sein. So, dass ich jetzt stolz auf einen 1,3er Abschluss schaue.

Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Hatte ich überlesen ... Und "zufriedenstellend" finde ich stark untertrieben für die Irritationen im Vorfeld!

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

vor 11 Minuten, KanzlerCoaching schrieb:

Hatte ich überlesen ... Und "zufriedenstellend" finde ich stark untertrieben für die Irritationen im Vorfeld!

Was toppt den Zufriedenheit. Ich glaube Sie und ich haben gerade zwei unterschiedliche Konnotationen. Ich meinte das wirklich mit "Ich bin zufrieden" man könnte auch sagen ich habe "Frieden geschlossen" mit dem Modul warte aber schon auf den Evaluationslink dazu um doch noch einmal ein paar Dinge anzumerken. Aber ich glaube wesentlicher Erfolg hier war nicht die Note (ich hatte ja 4.0 angesetzt), sondern dass ich mich so an den Materialien gestört habe, dass ich mich am Ende mehr als intensiv damit auseinander gesetzt habe eben nicht Lernen für die Klausur sondern Lernen für den Berufsalltag. Es schadet ja nicht ein zwei Sachen zu wissen, da wo ich hingehe ;).

Link zu diesem Kommentar

Knapp sechs Jahre bis zum Bachelor? Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, nach spätestens vier Jahren damit durch zu sein. Aber wenn ich lese, dass viele länger brauchten, stelle ich mich auch mal auf vier + X Jahre ein.

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

vor 8 Stunden, DonGeilo schrieb:

Knapp sechs Jahre bis zum Bachelor? 

Das hat seine Gründe, ist nicht die Regel. Ich habe am Ende die Regelstudienzeit von 3 Jahren um 7,5 Monate überschritten und auch das hat seine Gründe. Eine wesentliche Rolle spielen auch die persönlichen Umstände eines Fernstudiums und die sind bei jedem anders.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Jetzt hast du es wirklich geschafft 🙂 - herzlichen Glückwunsch.

 

Und Langeweile wird es bei dir wohl dennoch nicht geben 😉.

 

Die APOLLON Hochschule hat doch auch ein Alumni-Programm, um (auch über das Mentoring hinaus) den Kontakt mit den Ehemaligen zu halten, oder?

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

vor 49 Minuten, Markus Jung schrieb:

Die APOLLON Hochschule hat doch auch ein Alumni-Programm, um (auch über das Mentoring hinaus) den Kontakt mit den Ehemaligen zu halten, oder?

Ja

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...